Bildung

APA

Coronavirus - Nach Klassensperren in Villach: Alle Tests negativ

23.09.2020

Nach der Sperre von je zwei Klassen der Handelsakademie Villach und des Villacher Peraugymnasiums wegen Coronafällen sind alle 154 betroffenen Schülerinnen und Schüler getestet worden. Wie das Land Kärnten am Dienstagabend bekannt gab, sind die Testergebnisse sämtlich negativ. Ob die Klassen nun wieder geöffnet werden, war vorerst noch unklar.

STICHWÖRTER
Schule  | Epidemie  | Viruserkrankung  | Kärnten  | Bez. Villach  | Villach  | Bildung  | Gesundheit  | Krankheiten  | Infektionen  | Coronavirus  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung