Bildung

APA

Coronavirus: NEOS wollen "Fördergarantie" für Unternehmer und Schüler

30.03.2020

Die NEOS begrüßen die von der Regierung angekündigten Verschärfungen der Corona-Maßnahmen. Allerdings forderte Klubchefin Beate Meinl-Reisinger in einer Aussendung schlagkräftigere Hilfen für Unternehmer und Klarheit für Eltern und Schüler über die Schließung der Bildungseinrichtungen. "Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist groß", warnte sie und verlangte eine "Fördergarantie".

Man habe volles Vertrauen in die Kompetenz des medizinischen Expertenrates, betonte Meinl-Reisinger und begrüßte, dass nun rechtliche und finanzielle Klarheit für Risikogruppen geschaffen werde. Auch die von der Regierung nun angekündigten repräsentativen Tests freuen die NEOS-Chefin: "Das ist wichtig und richtig und längst überfällig."

Je länger die Einschränkungen dauern, desto wichtiger seien aber auch schlagkräftigere Wirtschaftshilfen. Auch für Schülerinnen und Schüler brauche es neue Modelle. "Sowohl Wirtschaft als auch Schülerinnen und Schüler brauchen eine Fördergarantie", forderte Meinl-Reisinger: "Auch die vielen Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrpersonal brauchen endlich Klarheit, wie lange Bildungseinrichtungen geschlossen bleiben."

STICHWÖRTER
Epidemie  | Viruserkrankung  | Bildung  | Österreich  | Österreichweit  | Gesundheit  | Krankheiten  | Infektionen  | Coronavirus  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung