Bildung

Partnermeldung

Czernohorszky und Himmer zum Semesterende: „Erholung für SchülerInnen wichtig!“

02.02.2018

"Ein intensives erstes Semester geht heute für über 220.000 Wiener SchülerInnen zu Ende: Nach so viel Arbeit heißt es nun, die Ferien zu genießen, um dann mit neuer Kraft in das nächste Semester zu starten," stellten Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky und Wiens amtsführender Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer heute bei einem gemeinsamen Medientermin mit Favoritens Bezirksvorsteher Marcus Franz in der Volksschule Quellenstraße 142 in Wien-Favoriten fest.

Und Erholung sei gerade auch für jene SchülerInnen wichtig, die in der Schulnachricht einen Fünfer haben, so Czernohorszky und Himmer. "Jetzt gilt es, in Ruhe an die Situation heran zu gehen und nicht in Panik zu verfallen." Hilfestellung dabei bietet auch das umfassende Beratungsangebot der SchulpsychologInnen im Wiener Stadtschulrat, das auch während der Semesterferien allen Eltern und SchülerInnen bei Problemen in der Schule offen steht.*

14 neue Klassen für die Volksschule Quellenstraße

"Und auch die Bautätigkeiten in Wiener Schulen kennen keine Ferienpause", so Stadtrat Czernohorszky. "Wien investiert allein im Jahr 2018 rund 120 Millionen Euro in den Schulbau. So wurde etwa für die Volksschule Quellenstraße selbst ein wichtiges Schulerweiterungsprojekt auf den Weg gebracht: Konkret wird hier die bereits jetzt 23-klassige Volksschule um 14 neue Klassen, einen technischen Werkraum und einen Gymnastiksaal erweitert. Hierfür werden insgesamt 13,3 Mio Euro investiert. Die Schulerweiterung soll im Jahr 2020 fertig gestellt sein. "Investitionen in den Ausbau unserer Schulen sind Investitionen in das Lern- und Wohlfühlklima unserer Kinder und Jugendlichen", begrüßt Bezirksvorsteher Marcus Franz das Projekt und bekräftigt das hohe Engagement Favoritens für eine weitere Verbesserung der Schulinfrastruktur in seinem Bezirk.

*Info: Die Schulpsychologie des Wiener Stadtschulrates steht auch während der Semesterferien für Beratungen zur Verfügung - Tel.: 52525/77505.

Rückfragehinweis:
   Michaela Zlamal
   Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
   +43 1 4000 81446
   michaela.zlamal@wien.gv.at
   
   Matias Meissner
   Mediensprecher des Stadtschulrats für Wien
   Telefon: 01 52525 77014
   E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Schulen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung