Bildung

APA

Deutschlands größte Privat-Hochschule FOM startet Angebot in Wien

25.06.2019

Deutschlands größte Privathochschule, die FOM Hochschule für Berufstätige, kommt nach Wien. Ab Herbst können hier berufsbegleitend die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie, International Management sowie Business Administration (Bachelor und Master) studiert werden. Zum Angebot gehört laut Unterlagen auch das Duale Studium, bei dem eng mit Unternehmen kooperiert wird.

Neben berufsbegleitenden Studien werden am Wiener FOM-Hochschulzentrum auch Studienlehrgänge für Nachwuchskräfte in Ausbildung angeboten. Die Vorlesungen und Seminare der FOM - im Schnitt neun Stunden pro Woche - finden an der Sigmund Freud Universität und der Wirtschaftsuni statt, dazu kommen digitale Lehr- und Lernmethoden.

Die FOM Hochschule ist mit über 50.000 Studenten und 29 Studienzentren die größte deutsche Privat-Hochschule. Sie ist spezialisiert auf duale und berufsbegleitende Studien in den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesundheit und Soziales, IT-Management und Ingenieurswesen. Die FOM kooperiert dabei laut Presseunterlagen mit Fachhochschulen, Universitäten von den USA bis China und mit über 1.000 Unternehmen.

STICHWÖRTER
Hochschule  | Österreich  | Österreichweit  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung