Bildung

Kainz erhielt besondere Post aus Russland © TU Graz/Lunghammer
Kainz erhielt besondere Post aus Russland © TU Graz/Lunghammer

APA

Ehrendoktorwürde aus St. Petersburg für Grazer TU-Rektor Harald Kainz

29.06.2020

Die Peter the Great St. Petersburg Polytechnic University (SPbPU) verleiht dem Rektor der Technischen Universität Graz, Harald Kainz, die Ehrendoktorwürde. Kainz erhält die Auszeichnung als Anerkennung der Förderung der langjährigen strategischen Partnerschaft beider Universitäten, teilte die TU Graz mit.

Die feierliche Verleihung an einer der ältesten technischen Universitäten in St. Petersburg hätte laut TU Graz bereits im Mai im Rahmen eines Delegationsbesuchs in St. Petersburg stattfinden sollen. Aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen wurde sie jedoch verschoben. Nach Würdigungen der Budapest University of Technology and Economics (2015) und der rumänischen Polytechnischen Universität Timisoara (Temeswar) im Jahr 2007 ist die SPbPU die dritte Universität, die Harald Kainz (geb. 1958) die Ehrendoktorwürde verleiht.

1985 wurde die erste Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Universitäten unterzeichnet. 2013 folgten der Ausbau zur strategischen Partnerschaft sowie ein Abkommen zum Studierendenaustausch. Auch der Austausch von Mitarbeitenden, gemeinsame Forschungsarbeiten und die Städtepartnerschaft zwischen Graz und St. Petersburg sorgen für eine enge Verbindung der beiden Universitäten.

Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung