Bildung

Erstsemestrige des Studiengangs "Physiotherapie" © FH JOANNEUM / Miriam Weiss
Erstsemestrige des Studiengangs "Physiotherapie" © FH JOANNEUM / Miriam Weiss

Partnermeldung

FH JOANNEUM: Ins neue Studienjahr mit einem Rekord an Studierenden

29.09.2020

An der FH JOANNEUM geht es wieder los! Mit Montag, 14. September 2020, sind zunächst die Studierenden der Gesundheitsstudien aus der Sommerpause in die Hörsäle der FH JOANNEUM zurückgekehrt, Ende des Monats folgten alle weiteren Bachelor- und Masterstudierenden. Es gibt einen Höchststand an Bewerbungen für das Studienjahr 2020/2021 und einen weiteren Zuwachs an Studierenden.

Eine praxisorientierte Aus- oder Weiterbildung steht bei Studieninteressierten hoch im Kurs - insgesamt 6.500 haben sich für ein Bachelor- oder Masterstudium in diesem Jahr beworben, das sind um 1.000 Bewerbungen mehr als im Vorjahr. Die Geschäftsführer der FH JOANNEUM Karl Peter Pfeiffer und Martin Payer: "Von den vielen Studieninteressierten können wir 2.000 Bewerberinnen und Bewerbern ihren Studienwunsch erfüllen und sie zählen nun zu den rund 5.000 Studierenden an der FH JOANNEUM. Damit erreichen wir sowohl bei den Bewerbungen als auch bei den Studierenden trotz geburtenschwacher Jahrgänge einen neuen Rekord. Wir wünschen allen ein erfolgreiches Semester und blicken zuversichtlich auf die kommenden Monate, die wir gemeinsam meistern werden."

Neue Studiengänge, mehr Studienplätze

Durch den stetigen Ausbau der Studiengänge und das erweiterte Studienangebot wächst die Zahl der Studierenden jährlich. Heuer startet erstmals der Masterstudiengang "System Test Engineering" mit 20 Studienplätzen. Auch die Gesundheitsstudiengänge wurden stark erweitert: Der Bachelorstudiengang "Gesundheits- und Krankenpflege" wurde auf 144 statt bisher 72 Anfängerstudienplätze ausgebaut. Im Studiengang "Hebammen" können nun jährlich 20 Studierende aufgenommen werden und der Bachelorstudiengang "Radiologietechnologie" wurde auf 30 Anfängerstudienplätze aufgestockt.

Auch das Angebot an Lehrgängen an der FH JOANNEUM wächst laufend und so beginnen im Herbst 2020 erstmals der Masterlehrgang "Sportmanagement und Training" sowie der akademische Lehrgang "Akademische Expertin / Akademischer Experte in der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflege".

Präsenzlehre mit COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen und Onlinelehre

Das Thema COVID-19 wird die FH JOANNEUM auch im Wintersemester 2020/2021 begleiten. Gemäß dem Motto "Staysafe: So schützen wir uns und andere" und den damit einhergehenden Vorkehrungen, findet neben der Onlinelehre so viel wie möglich in Präsenz an den Standorten Graz, Kapfenberg und Bad Gleichenberg statt. Karl Peter Pfeiffer und Martin Payer: "Speziell für unsere Erstsemestrigen sowie bei Lehrveranstaltungen mit Labor- und Praxisübungen bieten wir Unterricht vor Ort an." Die aktuelle COVID-19-Situation wird - in Anlehnung an die "Corona-Ampel" der Bundesregierung - laufend evaluiert und es werden entsprechende Maßnahmen gesetzt.

Kontakt:

Mag. Marion Velik
Medienkoordinatorin
FH | JOANNEUM Gesellschaft mbH
Abteilung PR und Marketing
Alte Poststraße 147, 8020 Graz, Austria
T: +43 316 5453 8863 
M: +43 664 80453 8863 
mailto:marion.velik@fh-joanneum.at
www.fh-joanneum.at
STICHWÖRTER
Hochschulwesen  | Steiermark  | Bez. Graz  | Graz  | Bildung  | Schule  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung