Bildung

Partnermeldung

Geänderte Aufnahmeverfahren aufgrund von COVID-19

25.05.2020

Aufgrund der aktuellen Situation durch COVID-19 hat es bei den Aufnahmeverfahren für Studien mit Beginn Oktober 2020 Änderungen gegeben. Die Aufnahmetests für Psychologie, Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Informatik und Wirtschaftsinformatik sowie Biologie, Ernährungswissenschaften, Chemie, Pharmazie, Politikwissenschaft, Soziologie und Kultur- und Sozialanthropologie sind für Ende August angesetzt.

Mit Ausnahme der Psychologie sind vor den Tests die Online-Self-Assessements zu absolvieren. In allen anderen Studien mit Aufnahmeverfahren ist mit Absolvierung des Online-Self-Assessments das Aufnahmeverfahren abgeschlossen.

Aufgrund von COVID-19 und der Maßnahmen gegen die weitere Verbreitung des Virus kommt es in einigen Studiengängen zu Änderungen der Aufnahmeverfahren. Diese Änderungen gelten vorbehaltlich der Kundmachung der COVID-19-Hochschul-Aufnahmeverordnung (aktueller Stand: 25. Mai 2020).

Der erste Schritt des Aufnahmeverfahrens - das Online-Self-Assessment (OSA) - findet in allen Studien mit Aufnahmeverfahren (ausgenommen Psychologie) statt, die Aufnahmetests nur in Studienrichtungen mit besonders hohen Interessent*innenzahlen.

Dass die Tests für einige der Studiengänge entfallen, bedeutet nicht, dass die Aufnahmeverfahren ausgesetzt sind. Studieninteressierte registrieren sich für Studien mit Aufnahmeverfahren weiterhin vorab online und absolvieren das OSA. Die Antrags- und Registrierungsfrist endet je nach Studiengang am 3. Juni oder am 15. Juli 2020.

Das Aufnahmeverfahren kann für folgende Studienrichtungen mit Absolvierung des OSA abgeschlossen werden: Bachelorstudien Bildungswissenschaft, English and American Studies, Volkswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaft, Transkulturelle Kommunikation, Lehramt Sekundarstufe und das Diplomstudium Rechtswissenschaften.

Keine Änderungen bei Studien mit hohen Interessent*innenzahlen

Für die Bachelorstudiengänge Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Informatik und Wirtschaftsinformatik sind nach dem OSA Testtermine geplant. Die Termine für die Aufnahmetests sind für Informatik und Wirtschaftsinformatik auf den 24. August 2020 verschoben; für die Publizistik auf den Zeitraum zwischen 24. und 28. August, wobei das genaue Datum den Studieninteressierten bis spätestens einen Monat vor Durchführung mitgeteilt wird.

Die Aufnahmeverfahren für die Bachelorstudien Psychologie, Biologie, Ernährungswissenschaften, Chemie, Pharmazie, Politikwissenschaft, Soziologie und Kultur- und Sozialanthropologie ändern sich nach derzeitigem Stand nicht. Die Aufnahmetests werden ab 24.08.2020 stattfinden.

Alle Aufnahmetests werden in Präsenz in der Messe Wien stattfinden - unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, wie z.B. die min. 1 Meter Abstandsregelung.

Studieninteressierte finden alle weiteren Informationen auf univie.ac.at

Rückfragehinweis
Alina Birkel
Öffentlichkeitsarbeit
Universität Wien
1010 - Wien, Universitätsring 1
T +43-1-4277-175 36
alina.birkel@univie.ac.at
STICHWÖRTER
Universität  | Studenten  | Wien  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  | Lehren und Lernen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung