Bildung

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 20. November 2019

20.11.2019

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

Immer weniger Terror-Opfer weltweit

Seit 4 Jahren sterben immer weniger Menschen bei Terror-Anschlägen. Im Jahr 2018 sind durch Terrorismus weltweit rund 16.000 Menschen gestorben. Im Jahr 2014 starben noch mehr als doppelt so viele Menschen bei Terror-Anschlägen.

Die meisten Terror-Opfer gab es in Afghanistan. Dort starben im Jahr 2018 mehr als 7.000 Menschen durch Terror. In den letzten Jahren gab es im Irak die meisten Terror-Opfer. Dort wurde die Lage im Jahr 2018 aber viel besser und die Zahl der Toten durch Terror ging um 75 Prozent zurück.

Erklärung: Terror und Terrorist

Terror bedeutet, dass man anderen Menschen mit Gewalt Angst macht. Terroristen lassen Bomben explodieren, um andere Menschen zu töten. Oder sie erschießen andere Menschen. Das nennt man dann Terror-Anschlag. Terroristen machen Terror-Anschläge, damit sie ihre politischen Ziele durchsetzen. Das funktioniert aber meistens nicht.

Deutscher Arzt Fritz von Weizsäcker in Berlin getötet

Der deutsche Arzt Fritz von Weizsäcker ist am Dienstagabend in Berlin getötet worden. Er wurde erstochen, als er gerade einen Vortrag hielt. Fritz von Weizsäcker ist der Sohn des früheren deutschen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker.

Laut Polizei erstach ein Zuschauer Fritz von Weizsäcker. Der verdächtige Mann wurde festgenommen. Bei ihm handelt es sich um einen 57-jährigen Deutschen. Man weiß noch nicht, warum er das getan hat. Die Polizei befragt nun die Familie von Fritz von Weizsäcker, ob sie bedroht wurde.

Müll schadet der Natur in Österreich

Seit 2018 gibt es in Österreich die App "DreckSpotz". Die App wurde von der Umwelt-Organisation Global 2000 gestartet. Menschen sollen diese App verwenden, um zu berichten, wo sie Müll in der Natur finden.

Müll ist für die Natur sehr schädlich. Besonders oft werden Zigaretten-Stummel und Plastikmüll in der Natur weggeworfen. Die Giftstoffe von Zigaretten-Stummeln landen dann in Gewässern und töten Wasser-Lebewesen. Die Plastik-Überreste werden oft von Fischen, Vögeln oder Kühen gefressen. Die Tiere können daran sterben.

Erklärung: App

Eine App ist ein Programm für Computer oder Handys. App ist eine Abkürzung des englischen Wortes application. Das heißt übersetzt Anwendung oder Programm. Man spricht es wie Äpp aus.

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft verlor in Lettland 0:1

Im nächsten Jahr findet die Fußball-Europameisterschaft statt. Die österreichische Nationalmannschaft hat sich schon dafür qualifiziert. Am Dienstag hat Österreich im letzten Spiel der Qualifikation gegen Lettland mit 0:1 verloren. Für Lettland war es der erste Sieg in der Qualifikation.

Österreich spielte nicht mit den besten Spielern. Sie wurden geschont, weil Österreich schon für die EM qualifiziert war. Der Trainer der Österreicher, Franco Foda, wollte andere Spieler testen. Leider hat das nicht gut funktioniert.

Sprachstufe A2:

Weltweit sterben weniger Menschen durch Terror

Seit 4 Jahren sterben auf der ganzen Welt

immer weniger Menschen durch Terror.

Im Jahr 2018 sind weltweit insgesamt rund

16.000 Menschen durch Terror gestorben.

Im Jahr 2014 waren es

noch mehr als doppelt so viele.

Die meisten Toten durch Terror

gab es im Jahr 2018

im Land Afghanistan in Asien.

In Afghanistan gibt es

seit vielen Jahren Krieg.

Früher gab es im arabischen Land Irak

die meisten Terror-Toten.

Aber im Irak gab es im Jahr 2018

viel weniger Tote durch Terror.

Erklärung: Terror und Terrorist

Terror bedeutet, dass man anderen Menschen

mit Gewalt Angst macht.

Terroristen lassen Bomben explodieren,

um andere Menschen zu töten.

Oder sie erschießen andere Menschen.

Terroristen machen das, weil sie so

politische Ziele erreichen wollen.

Aber meistens funktioniert das nicht.

Der deutsche Arzt Fritz von Weizsäcker ist getötet worden

In Deutschland ist ein Arzt mit dem Namen

Fritz von Weizsäcker getötet worden.

Er ist der Sohn von einem ehemaligen

deutschen Bundes-Präsident.

Fritz von Weizsäcker wurde erstochen,

als er gerade einen Vortrag hielt.

Laut Polizei war der Täter ein Zuschauer.

Er wurde festgenommen.

Man weiß noch nicht, warum er

den Arzt erstochen hat.

In Österreich wird Müll oft einfach in der Natur weggeworfen

Manche Menschen in Österreich werfen

Müll einfach irgendwo in der Natur weg.

Das schadet aber der Natur

und den Tieren.

Deshalb hat die Umweltschutz-Organisation

Global 2000 eine App gestartet.

Damit können Menschen berichten,

wo sie weggeworfenen Müll finden.

Meistens werden Zigaretten-Stummel

oder Plastik in der Natur weggeworfen.

Zigaretten-Stummel enthalten Gift-Stoffe.

Diese Gift-Stoffe landen zum Beispiel

in Flüssen oder Seen und töten

Lebewesen im Wasser.

Auch weggeworfenes Plastik ist

für die Natur gefährlich.

Viele Tiere fressen es

und können daran sterben.

Erklärung: App

Eine App ist ein Computer-Programm.

App ist eine Abkürzung für

das englische Wort application.

Das heißt übersetzt Programm.

Man spricht es wie Äpp aus.

Die Fußball-Nationalmannschaft von Österreich hat 0:1 verloren

Im nächsten Jahr findet wieder eine Europa-Meisterschaft im Fußball statt.

Europa-Meisterschaft heißt abgekürzt EM.

Dabei spielen die besten Länder

aus Europa gegen einander.

Jetzt ist die Qualifikation dafür.

Dabei spielten alle Länder aus Europa

in Gruppen gegen einander.

Die besten Länder dürfen dann

zur EM fahren.

Auch Österreich ist dabei.

Am Dienstag hat Österreich

im letzten Spiel

in der EM-Qualifikation verloren.

Österreich verlor gegen die Mannschaft

von Lettland mit 0:1.

Das Spiel fand in Lettland statt.

Es war der einzige Sieg von Lettland

in der EM-Qualifikation.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung