Bildung

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 3. Februar 2020

03.02.2020

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

Immer mehr Tote in China durch Corona-Virus

In China ist vor kurzem ein neuer Virus ausgebrochen. Er heißt Corona-Virus und löst eine Lungen-Krankheit aus. Daran sind in China bisher 361 Menschen gestorben und mehr als 17.000 Menschen erkrankt. Experten glauben, dass die Krankheit sich in den nächsten 2 Wochen noch weiter ausbreiten wird.

Immer mehr Länder holen ihre Bürger aus China zurück. Frankreich brachte am Sonntag 250 Menschen aus China zurück, darunter 7 Österreicher. Die Österreicher wurden nach Wien weitergebracht. Sie wurden bereits getestet und haben sich nicht mit dem Virus angesteckt. Trotzdem müssen sie erst einmal für 14 Tage unter Quarantäne bleiben.

Erklärung: Quarantäne

Quarantäne bedeutet, dass man nicht mit anderen Menschen in Kontakt kommen darf. Man wird von allen anderen Menschen getrennt. Das passiert, wenn man eine schwere ansteckende Krankheit hat oder wenn vermutet wird, dass man sie hat. Mit der Quarantäne will man verhindern, dass andere Menschen angesteckt werden.

Weniger Arbeitslose im Jänner in Österreich

Im Jänner 2020 hat es in Österreich weniger Arbeitslose gegeben als im Jänner 2019. Heuer hatten 355.335 Menschen im Jänner keine Arbeit. Ein Jahr vorher waren es noch um rund 12.600 Menschen mehr. Die Arbeitslosigkeit ging heuer bei Männern und Frauen zurück.

In fast allen Bundesländern sank heuer im Jänner die Arbeitslosigkeit. Nur in Vorarlberg blieb die Arbeitslosigkeit gleich. Vor allem am Bau gab es weniger Arbeitslose. Aber bei älteren Menschen stieg die Arbeitslosigkeit leicht. Auch Menschen mit Behinderung waren öfter arbeitslos.

Dominic Thiem verlor das Finale bei den Australian Open

Österreichs bester Tennis-Spieler Dominic Thiem hat seinen bisher größten Sieg knapp verpasst. Thiem verlor das Finale bei den Australian Open in der Stadt Melbourne gegen Novak Djokovic aus Serbien. Das Tennis-Turnier in Melbourne zählt zu den wichtigsten des Jahres. Thiem gewann im Finale 2 Sätze, sein Gegner Djokovic gewann 3 Sätze.

In der Tennis-Weltrangliste hat sich Thiem trotzdem auf Platz 4 verbessert. Novak Djokovic ist nach seinem Sieg nun die neue Nummer 1 der Welt.

Erklärung: Australian Open

Die Australian Open sind eines der 4 größten Tennis-Turniere der Welt. Sie finden jedes Jahr im Jänner in der Stadt Melbourne in Australien statt. Die besten 128 Spieler der Welt nehmen daran teil. Um das Turnier zu gewinnen, muss man 7 Spiele hintereinander gewinnen.

Nach 50 Jahren wieder Super Bowl Sieg für Kansas City Chiefs

Am Sonntag fand in der Stadt Miami den USA der Super Bowl statt. Der Super Bowl ist das Finale der Meisterschaft im American Football. Darin spielten die Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers. Kansas City gewann das Finale mit 31:20. Das letzte Mal gewann Kansas City vor 50 Jahren den Super Bowl.

Bei der traditionellen Halbzeit-Show sangen die beiden berühmten Pop-Sängerinnen Jennifer Lopez und Shakira gemeinsam. Der Super Bowl ist das größte sportliche Ereignis des Jahres in den USA.

Erklärung: American Football

Die Sport-Art American Football ist in den USA sehr beliebt. 2 Mannschaften spielen auf einem Feld gegeneinander. Jede Mannschaft muss ihren Bereich verteidigen. Die andere Mannschaft muss versuchen, einen Ei-förmigen Ball im Feld weit nach vorne zu bringen.

Die Spieler können den Ball schießen oder auch selbst nach vorne tragen. Dabei darf man den Gegen-Spieler auch festhalten und umschmeißen. In Europa gibt es ein ähnliches Spiel. Es heißt Rugby.

Sprachstufe A2:

In China sterben immer mehr Menschen am Corona-Virus

In in China sind viele Menschen

an einem neuen Virus erkrankt.

Dieser neue Virus heißt Corona-Virus.

Er löst eine Lungen-Krankheit aus.

Durch diese Lungen-Krankheit sind

in China bisher 361 Menschen gestorben.

Mehr als 17.000 Menschen in China

haben sich angesteckt und sind krank.

In den nächsten Wochen werden sich

noch viel mehr Menschen anstecken.

Das sagen zumindest Experten.

Inzwischen holen immer mehr Länder

ihre Bürger aus China zurück.

Frankreich brachte am Sonntag

mit einem Flugzeug 250 Menschen

aus China zurück.

Davon waren 7 Menschen aus Österreich.

Sie wurden nach Wien gebracht.

Diese 7 Österreicher haben sich

nicht mit dem Virus angesteckt.

Im Jänner gab es in Österreich weniger arbeitslose Menschen

In Österreich sind heuer im Jänner

weniger Menschen ohne Arbeit gewesen

als im Jänner 2019.

Vor allem am Bau fanden die Menschen

wieder leichter eine Arbeit.

Aber bei älteren Menschen

gab es etwas mehr Arbeitslose.

Auch Menschen mit Behinderung

waren öfter arbeitslos.

Dominic Thiem verliert das Finale bei den Australian Open

Dominic Thiem ist derzeit

der beste Tennis-Spieler aus Österreich.

Am Sonntag hat er im Finale vom

Tennis-Turnier in Australien gespielt.

Dieses Tennis-Turnier wird auch

"Australian Open" genannt.

Thiem verlor das Finale knapp

gegen Novak Djokovic aus Serbien.

Thiem gewann 2 Sätze,

sein Gegner Djokovic gewann 3 Sätze.

Djokovic hat das Turnier damit schon

zum achten Mal gewonnen.

Er ist jetzt auch die neue Nummer 1 in der

Welt-Rangliste der besten Tennis-Spieler.

Dominic Thiem hat sich

auf Platz 4 verbessert.

Erklärung: Australian Open

Die Australian Open sind eines von den

4 größten Tennis-Turnieren auf der Welt.

Sie finden jedes Jahr im Jänner in der

Stadt Melbourne in Australien statt.

Die besten 128 Spieler auf der Welt

nehmen daran teil.

Um das Turnier zu gewinnen,

muss man 7 Spiele hintereinander gewinnen.

Wer ein Spiel verliert, ist ausgeschieden.

Die Kansas City Chiefs haben den Super Bowl gewonnen

In den USA hat am Sonntag

der Super Bowl stattgefunden.

Das ist das Finale von der Meisterschaft

im American Football.

In diesem Finale spielten die

Mannschaften Kansas City Chiefs

und San Francisco 49ers gegen einander.

Die Kansas City Chiefs gewannen

das Spiel mit 31:20 Punkten.

Für Kansas City ist es der erste Sieg

im Super Bowl seit 50 Jahren.

Beim Super Bowl gibt es zur Halbzeit

immer eine große Show.

Dieses Mal haben die 2 Sängerinnen

Jennifer Lopez und Shakira

in der Halbzeit-Show gesungen.

Der Super Bowl ist in den USA das

größte Sport-Ereignis im ganzen Jahr.

Erklärung: American Football

Die Sport-Art American Football

ist in den USA sehr beliebt.

Dabei spielen 2 Mannschaften

auf einem Feld gegeneinander.

Sie spielen mit einem Ball,

der aussieht wie ein Ei.

Die Spieler müssen den Ball im Feld

weit nach vorne bringen.

Die andere Mannschaft

muss das verhindern.

Die Spieler können den Ball schießen

oder mit dem Ball laufen.

Dabei darf man die gegnerischen Spieler

auch festhalten und umschmeißen.

In Europa gibt es ein ähnliches Spiel.

Dieses Spiel heißt Rugby.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung