Bildung

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 9. September 2019

09.09.2019

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

FPÖ-Politikerin Stenzel nahm an Veranstaltung der Identitären teil

Aufregung um die FPÖ-Politikerin Ursula Stenzel. Sie hat am Wochenende in Wien bei einer Veranstaltung der rechtsextremen Identitären teilgenommen. Stenzel trug dabei sogar eine Fackel und hielt eine Rede. Die Parteien ÖVP, SPÖ, NEOS, Liste JETZT und die Grünen forderten deshalb, dass Stenzel aus der Partei FPÖ ausgeschlossen werden soll.

Stenzel reagierte am Sonntag auf die Kritik. Sie sagte, dass sie nicht wusste, auf einer Veranstaltung der Identitären gewesen zu sein. An einen Rücktritt aus der Politik denkt sie nicht.

Erklärung: Identitäre

Die Identitären sind eine rechtsextreme Gruppe. Sie sehen Zuwanderer aus anderen Ländern als Gefahr an.

Schulbeginn im Westen und Süden von Österreich

Auch im Westen und Süden von Österreich hat am Montag wieder die Schule begonnen. Das heißt, für rund 620.000 Schüler sind die Sommerferien vorbei. Das gilt für alle Schüler in den Bundesländern Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark.

Die Schüler in den östlichen Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland haben bereits seit einer Woche wieder Schule. Das Schuljahr endet im Osten von Österreich am 3. Juli 2020. Im Westen und Süden endet es eine Woche später am 10. Juli.

Ostarrichi-Urkunde bald im Haus der Geschichte zu sehen

Ab 26. Oktober kann man in Wien die berühmte Ostarrichi-Urkunde sehen. Sie wird eine Woche lang im Museum Haus der Geschichte ausgestellt. Die Urkunde stammt aus dem Jahr 996. Darin wird Österreich zum ersten Mal erwähnt, aber unter dem Namen Ostarrichi.

Die Urkunde ist erstmals seit mehr als 20 Jahren in Österreich zu sehen. Sonst wird sie in einem Museum in Bayern aufbewahrt. Sie ist nämlich eine bayerische Urkunde, denn im Jahr 996 gehörte das heutige Österreich zu Bayern.

Tennis-Star Rafael Nadal gewann die US Open in 5 Sätzen

Der Tennis-Spieler Rafael Nadal aus Spanien hat die US Open gewonnen. Am Wochenende spielte er im Finale gegen Daniil Medwedew aus Russland. Nadal gewann das Spiel in 5 Sätzen mit 7:5, 6:3, 5:7, 4:6 und 6:4. Das Spiel dauerte 4 Stunden und 49 Minuten.

Rafael Nadal ist die Nummer 2 der Tennis-Weltrang-Liste. Voriges Jahr gewann Novak Djokovic aus Serbien die US Open. Djokovic ist auf Platz 1 in der Tennis-Weltrang-Liste. Die US Open finden jedes Jahr in New York in den USA statt. Sie gehören zu den wichtigsten Tennis-Turnieren der Welt.


Sprachstufe A2:

FPÖ-Politikerin Ursula Stenzel sorgte am Wochenende für Aufregung

Ursula Stenzel ist eine Politikerin

von der Partei FPÖ.

Sie hat am Wochenende für

große Aufregung gesorgt.

Stenzel war nämlich am Samstag bei einer

Veranstaltung von den Identitären dabei.

Dort hatte sie sogar eine Fackel

in der Hand und hielt eine Rede.

Die Parteien ÖVP, SPÖ, NEOS, Liste JETZT

und die Grünen kritisierten Stenzel dafür.

Diese Parteien wollen, dass Stenzel

die Politik verlässt.

Stenzel sagte: Sie wusste nicht, dass die

Veranstaltung von den Identitären war.

Die Politik verlassen will Stenzel nicht.

Erklärung: Identitäre

Die Identitären sind eine

rechtsextreme Gruppe.

Sie halten Zuwanderer aus anderen Ländern

für eine Gefahr.

Im Westen und Süden von Österreich hat die Schule wieder begonnen

Für rund 620.000 Schüler in Österreich hat

am Montag wieder die Schule angefangen.

Das gilt für die Bundes-Länder

Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Salzburg,

Oberösterreich und der Steiermark.

Das sind die Bundes-Länder im Westen

und im Süden von Österreich.

In Wien, in Niederösterreich

und im Burgenland ist schon

seit einer Woche wieder Schule.

Dort endet das Schuljahr am 3. Juli 2020.

In allen anderen Bundes-Ländern

ist die Schule erst am 10. Juli aus.

Die Ostarrichi-Urkunde kann man bald in Wien anschauen

In Wien kann man bald

die berühmte Ostarrichi-Urkunde sehen.

Sie wird im Museum namens

Haus der Geschichte gezeigt.

Die Urkunde ist mehr als 1.000 Jahre alt.

Sie stammt aus dem Jahr 996.

In der Urkunde wird Österreich

zum allerersten Mal erwähnt.

Damals hieß Österreich noch Ostarrichi

und gehört zu Bayern.

Die Ostarrichi-Urkunde wird sonst

in einem Museum in Bayern gezeigt.

In Österreich kann man sie zum ersten Mal

seit mehr als 20 Jahren anschauen.

Im Haus der Geschichte kann man sie

von 26. Oktober bis 3. November sehen.

Der Tennis-Spieler Rafael Nadal hat die US Open gewonnen

Die US Open sind ein

sehr berühmtes Tennis-Turnier.

Sie finden jedes Jahr in den USA

in der Stadt New York statt.

Am Wochenende hat Rafael Nadal

aus Spanien die US Open gewonnen.

Nadal spielte gegen den Tennis-Spieler

Daniil Medwedew aus Russland.

Das Spiel dauerte fast 5 Stunden.

Am Ende gewann Nadal knapp.

Rafael Nadal ist die Nummer 1 von den

besten Tennis-Spielern auf der Welt.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung