Bildung

Partnermeldung

Neues Bildungsangebot: AI-Academy

17.11.2020

Den meisten Unternehmen liegen unzählige Daten vor, die aber unevaluiert und unstrukturiert keinerlei Wert haben. Dabei ist genau das die Basis für erfolgreiche Digitalisierung und Automatisierung. Immer öfter werden externe BeraterInnen mit dem "Aufräumen" beauftragt, was nicht unbedingt sein muss. Weitsichtige Unternehmen lassen jetzt ihre MitarbeiterInnen zu AI-SpezialistInnen ausbilden. Die Technikum Wien Academy bietet aktuell mehrere Weiterbildungen in diesem Bereich an: vom Master-Lehrgang bis zum Praxisseminar. Die Raiffeisen Bank International war First Mover im Datenthema und hat ihre MitarbeiterInnen bereits im Rahmen einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung umfangreich ausbilden lassen.

Das Service der Technikum AI-Academy orientiert sich am Lernniveau und der gewünschten Unterrichtsintensität. Kurzseminare, maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen oder ein eigener Master-Lehrgang können gebucht werden. Inhalte der Programme sind die Bereiche Business Intelligence, Big Data, Künstliche Intelligenz, Machine Learning oder Deep Learning. "Im Rahmen unserer Technikum AI-Academy bieten wir vier Angebote an – je nachdem ob ein Überblick und Einstieg in das Thema oder vertiefendes Wissen zu Technologie und Businessanwendungen gefordert ist", erklärt Florian Eckkrammer, Departmentleitung für Computer Science. Auf Wunsch der Unternehmen sind die meisten Angebote auch remote durchführbar.

Das Interesse an den Ausbildungen ist groß: das Praxisseminar "Data Science und Machine Learning" fand als erste Ausbildung der AI Academy bereits Anfang Oktober statt und war zum wiederholten Mal komplett ausgebucht. Auch als Inhouse Schulungen werden die Angebote seitens der Unternehmen schon jetzt stark nachgefragt. Dabei werden die Weiterbildungen immer auf den Bedarf abgestimmt – das kann von einem Überblick und Einstieg ins Thema bis zu vertiefenden Technologiefragen und Businessanwendungen reichen. "Wir beraten unsere KundInnen dabei, welche Themen bzw. Lernformate am besten für ihre MitarbeiterInnen sind. Gleichzeitig können wir dadurch Problemstellungen und den Bedarf von Unternehmen besser kennenlernen und unsere Weiterbildungen entsprechend anpassen", so Florian Eckkrammer.

Im März 2021 startet dann der Master-Lehrgang "Business Analytics". Diese 4-semestrige Ausbildung, die mit dem Master of Science abschließt, ist dank Blocklehrveranstaltungen und Fernlehre besonders auf Berufstätige abgestimmt. TeilnehmerInnen erhalten umfassendes Wissen aus den Bereichen Datenanalyse, Einführung in Machine Learning & AI und verschiedene Management-Skills.

Die Raiffeisen Bank International (RBI) hat die Wichtigkeit des Themas Digitalisierung rasch erkannt und agiert als Vorreiterin: gemeinsam mit der Technikum Wien Academy wurde ein maßgeschneidertes Inhouse-Programm für die MitarbeiterInnen erarbeitet und bereits erfolgreich durchgeführt. "Weiterbildung ist unerlässlich, damit wir das gesamte Potenzial der Digitalisierung im Lauf ihrer Entwicklung ausschöpfen und damit immer zukunftsfit bleiben können", ist Michael Weese, Head of Management Reporting & Controlling Applications von der RBI überzeugt.

Digitalisierung durch Weiterbildung

Die aktuelle Krise zeigt, dass es Sinn macht, sich (auch als Nicht-TechnikerIn) mit Digitalisierung und Technologie auseinander zu setzen und die Sprache der Technik verstehen zu lernen. Eine digitale Grundkompetenz wird immer öfter zum Wettbewerbsvorteil für MitarbeiterInnen und Unternehmen. Die Technikum Wien Academy bietet die Lösungen, um die digitalen Herausforderungen dieser Zeit zu meistern. "Dabei legen wir besonderen Wert auf Praxisorientierung. Alle unsere Vortragenden sind SpezialistInnen auf ihrem Gebiet. Unser hauseigener Wissenspool wird darüber hinaus gegebenenfalls durch hochqualifizierte externe ExpertInnen ergänzt", betont Thomas Faast, Geschäftsführer der Technikum Wien Academy.

Über die Technikum Wien Academy

Die Technikum Wien Academy ist seit 2005 die Anbieterin, wenn es um fundierte, berufsorientierte Aus- und Weiterbildung in der Technik und Digitalisierung geht. Neben Seminaren und Zertifizierungen bietet die Academy sechs postgraduale Master-Lehrgänge und einen akademischen Lehrgang an. Die Technikum Wien Academy ist eine 100%-Tochter der Fachhochschule Technikum Wien. Alle Infos und Details zu den Ausbildungen unter https://academy.technikum-wien.at/ai-academy/

Rückfragehinweis:
   Pia Winter, MA
   FEEI Kommunikation
   T +43/1/588 39-61
   M +43/664 619 25 10
   E winter@feei.at 
   www.feei.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16095/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Karriere  | Technologie  | Erwachsenenbildung  | Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung