Bildung

APA

Neues Rektorat der Universität Salzburg ist komplett

07.06.2019

Die neue Führung der Paris Lodron Universität Salzburg mit ihren rund 18.000 Studierenden und 3.000 Mitarbeitern ist komplett. Der Universitätsrat hat auf Vorschlag des designierten Rektors Hendrik Lehnert drei neue Vizerektorinnen und einen neuen Vizerektor gewählt. Das Rektorat wird am 1. Oktober 2019 seine Arbeit aufnehmen.

Das Vizerektorat für "Forschung und Nachhaltigkeit" wird in Zukunft von der Materialchemikerin Nicola Hüsing geleitet. Die Agenden für "Digitalisierung und Innovation" übernimmt Katja Hutter, Professorin für Marketing und Innovation. Die budgetäre Verantwortung im Vizerektorat "Finanzen und Ressourcen" fällt in die Aufgabe von Barbara Romauer. Die Betriebswirtschaftlerin ist derzeit Vizerektorin für Finanzen an der JKU Linz. Vizerektor für "Lehre und Studium" wird Martin Weichbold, Dekan der Kultur- und Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg und amtierender Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Soziologie.

Der scheidende Rektor Heinrich Schmidinger stand 18 Jahre an der Spitze der Universität Salzburg und geht im Herbst in Pension. Mit ihm verabschiedet sich auch das bisherige Rektorat.

STICHWÖRTER
Universität  | Salzburg  | Bez. Salzburg  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung