Bildung

APA

PH OÖ: "Entscheidung steht eigentlich fest"

12.11.2019

Die Entscheidung über die Bestellung des Rektors der Pädagogischen Hochschule (PH) Oberösterreich steht unmittelbar bevor. "Die Entscheidung steht eigentlich fest", so die zuständige Sektionschefin im Bildungsministerium, Margareta Scheuringer, kürzlich vor Journalisten. Der von der Landespolitik bevorzugte Amtsinhaber Herbert Gimpl dürfte abgelöst werden.

Zur Vorgeschichte: Nach einem Hearing der Kandidaten Ende des Vorjahrs hatte der Hochschulrat als oberstes Gremium der PH ein Gutachten an das Ministerium geschickt, in dem Gimpl an erster Stelle gereiht war. Ihm folgte ein Hochschulprofessor mit Leitungserfahrung als Vizerektor einer anderen PH. Im Ministerium vertrat man aber den Standpunkt, dass das Gutachten mangelhaft sei. Aufgrund einer neuen gesetzlichen Regelung hätten sich gegenüber der letzten Ausschreibung 2014 die Kriterien geändert: So müsse ein Rektor eine eigene wissenschaftliche Qualifikation sowie eigene Forschungsleistung vorweisen können.

Daher wurden zwei externe Gutachten beauftragt, die beide eine Umreihung zugunsten des zweitgereihten Kandidaten ergaben. Dagegen wandte sich wiederum der Hochschulrat in einem Offenen Brief an den Bundespräsidenten. Nun liege ein weiteres Gutachten der Finanzprokuratur vor, so Scheuringer. Dieses komme zu dem Schluss, dass die im Gesetz genannten Kriterien wie die eigene Forschungsleistung als "Muss-Kriterien" zu qualifizieren seien. Am Nachmittag werde man das Papier auch dem Hochschulrat vorlegen und die Konsequenzen diskutieren.

Bildungsministerin Iris Rauskala betonte erneut, dass man an die formalen Kriterien des Gesetzes gebunden sei. Sie schloss auch nicht aus, dass dies auch an anderen Standorten dazu führen werde, dass die jeweiligen Amtsinhaber nach Ablauf ihrer Amtszeit die neuen Qualifikationen nicht mehr erfüllen. Viele Rektoren seien noch nach der alten Gesetzeslage bestellt worden.

STICHWÖRTER
Hochschule  | Personalia  | Oberösterreich  | Wien  | Bez. Linz  | Linz  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  | Wirtschaft und Finanzen  | Unternehmen  | Human Ressources  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung