Bildung

APA

Schule: Stadt Wien weist Kritik zurück

12.05.2020

Die Stadt Wien weist die vom obersten Pflichtschullehrer-Personalvertreter Thomas Krebs (FCG) erhobene Kritik an mangelhaften Corona-Maßnahmen zurück. "Die Auslieferung der Schutzmaterialien für die Wiener Schulen läuft auf Hochtouren", betonte die zuständige Abteilung in einer Aussendung. Diese Woche würden noch 4.000 l Handdesinfektion und weitere 17.000 Einwegmasken ausgeliefert, weiteres Material folge.

Spätestens am Mittwoch sollten alle Standorte mit einem Startparket an Schutzmaterialien ausgestattet sein. Die sonderpädagogischen Einrichtungen seien außerdem mit Einweghandschuhen und Einwegschürzen beliefert worden. "Sobald weitere Materialien bei uns eintreffen, werden diese umgehend an die Schulen ausgeliefert", so die Wiener Schulabteilung.

STICHWÖRTER
Epidemie  | Viruserkrankung  | Schule  | Österreich  | Österreichweit  | Gesundheit  | Krankheiten  | Infektionen  | Bildung  | Coronavirus  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung