Bildung

Partnermeldung

TALIS-Studie - Czernohorszky: "LehrerInnen brauchen Unterstützung!"

19.06.2019

"Die heute veröffentliche TALIS-Studie zeigt, dass LehrerInnen ihren Job mit sehr großem Engagement erfülle. Dafür gilt es gerade am Ende des Schuljahres Danke zu sagen", reagierte heute Wiens Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky auf die TALIS-Studie. "Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass es vor allem dort ein mehr an Unterstützung braucht, wo die Herausforderungen groß sind. Deshalb treten wir in Wien laufend vehement für Unterstützung ein und haben mit den zusätzlichen SchulpsychologInnen und neuen Schulkooperationsteams auch selbst schon wichtige Schritte gesetzt."

Wesentlich sei jetzt, dass die Unterstützung aus durch SchulsozialarbeiterInnen und Mobile interkulturelle Teams des Bundes mit Schuljahresende nicht auslaufe und es nicht – wie unter Schwarz/Blau leider üblich – zu Kürzungen bei der Unterstützung komme. "Wir möchten hier deshalb mit dem Bund an einem Strang ziehen und gemeinsam gute Lösungen für die Schulen finden!"

Rückfragehinweis:
   Michaela Zlamal
   Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
   +43 1 4000 81446
   michaela.zlamal@wien.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Lehrer  | Schulen  | Politik  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung