Bildung

Partnermeldung

Tag der Elementarbildung: Wiener Kindergärten setzten gemeinsame Zeichen

24.01.2019

Am heutigen "Tag der Elementarbildung" haben die Wiener Kindergärten mit zwei besonderen Aktionen ein gemeinsames Zeichen gesetzt: Auf der Wiener Freyung wurden unter dem Motto "Meine schönste Erinnerung" PassantInnenn nach ihren schönsten Kindergartenerinnerungen befragt. Von SchülerInnen und Studierende der bafep21 wurden diese Statements notiert, an MA 10 Luftballone gebunden und zum Abschluss der Aktion sind mehr als 100 Luftballone in die Luft gestiegen und auf Reisen geschickt worden. Für die FinderInnen der Luftballons gibt es eine kurze Info zur Bedeutung der Elementarpädagogik und Rückantwortkarten, die an die MA 10 gerichtet werden können.

Aktion "So viele sind wir!"

Um auf die große Zahl der Kinder, die einen elementare Bildungeinsrichtung in der Stadt besuchen, aufmerksam zu machen, wurde heute eine weitere Aktion gesetzt: Alle Kindergartenstandorte in Wien haben um 10.30 Uhr mit den Kindern das Gebäude verlassen. Ein gemeinsames Gruppenfoto kann an die MA10 geschickt werden - daraus wird in den nächsten Wochen grafisch eine große Wien-Karte gestaltet.

"Ich freue mich, dass so viele Kindergärten bei dieser Aktion mitgemacht haben", betont Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky. "Denn flächendeckende und qualitativ hochwertige Kindergärten sind Voraussetzung dafür, dass Kinder einen optimalen Start ins Bildungsleben haben!"

"Elementarbildung beginnt im Kindergarten. Als erste Bildungseinrichtung schafft der Kindergarten den Rahmen für kindgerechte Lernprozesse. Kinder lernen gemeinsam mit anderen, aktiv ihre Welt zu verstehen und zu gestalten. Durch fachlich fundierte Beobachtung nehmen ElementarpädagogInnen wahr, was Kinder für ihre nächsten Lern- und Entwicklungsschritte brauchen. Denn die Zukunft unserer Stadt geht in den Kindergarten!", erklärt Daniela Cochlár, Abteilungsleiterin der MA 10 - Wiener Kindergärten.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragehinweis:
   Michaela Zlamal
   Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
   +43 1 4000 81446
   michaela.zlamal@wien.gv.at
   
   Karin Jakubowicz
   MA 10 – Wiener Kindergärten
   Unternehmenskommunikation
   +43 1 4000 90372
   karin.jakubowicz@wien.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Kindergarten  | Politik  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung