Bildung

Partnermeldung

Universität Salzburg: Neu: Masterstudium Human-Computer Interaction

08.07.2019

Im Herbst 2019 startet der neue Joint-Master Studiengang Human-Computer Interaction (HCI). Das Studium wird als Kooperation der Paris-Lodron Universität Salzburg und der Fachhochschule Salzburg angebotenen.

Das zweijährige Masterstudium vereint Wissen aus den Bereichen Informatik, Design und Psychologie und beantwortet die steigende Nachfrage der Industrie und Forschung nach Fachkräften und Akademikern im Bereich der Mensch-Maschine Interaktion. Ende April stellte sich das Entwicklungsteam des Studiengangs bei einem Vor-Ort Besuch den Fragen der GutachterInnen der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria). Nun liegt das Gutachten vor, das neben viel Lob auch die sehr erfolgreiche Akkreditierung durch das Board der AQ Austria bestätigt. Der Senat der Universität Salzburg hat das Studium am 18. Juni 2019 genehmigt.

Der Leiter des Kooperations-Studiengangs der FH Salzburg, Hilmar Linder: "Infolge der Digitalisierung haben sich die Themen HCI und User Experience (UX) in vielen Branchen zu echten Wettbewerbsfaktoren entwickelt. Wir freuen uns daher umso mehr, dieses interdisziplinäre Studium mit der hohen Aktualität und Themenrelevanz anbieten zu können." Der Leiter des Kooperations-Studiengangs der Universität Salzburg, Manfred Tscheligi: "Mit unserem Ansatz der Mensch-Computer-Interaktion bieten wir alle Bestandteile, um optimierte Benutzererfahrungen und innovative und zukünftige Formen von Interaktionsschnittstellen zu definieren, zu gestalten und zu entwickeln. Wir ebnen den Weg für zukünftige Karrieren in Wissenschaft und Industrie, indem wir eine einzigartige Synergie von Wissen und praktischer Umsetzung schaffen."

Die seit 10 Jahren bestehende Kooperation des Studiengangs MultiMediaTechnology an der FH Salzburg mit dem "Center for HCI" der Universität Salzburg wird so auf noch breitere Basis gestellt; die Wirtschaft wird durch bestens ausgebildete ExpertInnen bereichert; den AbsolventInnen steht auch eine akademische Kariere offen.

Das Bewerbungsverfahren für den neuen Master entwickelt sich äußerst positiv. "Trotz relativ kurzer Ankündigung ist der Studiengang sehr nachgefragt", freuen sich die Leiter des Studiengangs. Bewerbungen sind noch bis 5. August 2019 möglich. https://www.fh-salzburg.ac.at/hci bzw. https://www.uni-salzburg.at/hci

Kontakt:
Tscheligi, Manfred
Univ.-Prof. Mag. Dr. 
FB Computerwissenschaften
Jakob Haringer Straße 8(JAK8), 5020 Salzburg
Tel.: +43 662 8044 4811
E-Mail: manfred.tscheligi@sbg.ac.at
STICHWÖRTER
Universität  | Studenten  | Salzburg  | Bez. Salzburg  | Bildung  | Schule  | Hochschulwesen  | Lehren und Lernen  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung