Bildung

Partnermeldung

VHS TV: Ein Tag mit den Wiener Volkshochschulen

11.09.2020

Am Wiener Tag der Bildung gibt es auch dieses Jahr tolle kostenlose Angebote der Wiener Volkshochschulen. Diesmal wartet etwas Besonderes auf alle Interessierten: Ein virtueller Blick nach innen!

"Corona hat den Bildungshunger der Wienerinnen und Wiener keineswegs gedämpft. Wir möchten noch weiteren Appetit mit einer kleinen Tour durch unsere Angebote, Projekte und Einrichtungen machen. Denn viele wissen gar nicht, wie breit die Bildungsangebote unter dem Dach der Wiener Volkshochschulen gefächert sind und was wir alles anbieten. Am 17.9. bieten wir daher die Möglichkeit, uns besser kennenzulernen", erklärt Herbert Schweiger, Geschäftsführer der Wiener Volkshochschulen. Die gezeigten Clips führen u.a. durch alle Standorte – "So können die Wienerinnen und Wiener bequem von zuhause aus die VHS besuchen und sehen, welche Schwerpunkte es dort gibt. Gerade jetzt ist das ein zeitgemäßer und sicherer Weg, sich Anregungen zu holen", so Schweiger weiter. Außerdem gibt es an diesem Tag kostenlose Online-Schnupperangebote und Beratungen.

Die VHS: Wo Bildung mehr ist

Die Wiener Volkshochschulen sind ein echter Bildungsnahversorger in Wien und bieten an insgesamt 33 VHS Standorten und 11 spezialisierten Einrichtungen nicht nur Aus- und Weiterbildungen an, sondern zeigen, dass Bildung soziale, kulturelle und ökologische Dimensionen miteinschließt. Unter dem Dach der Wiener Volkshochschulen wird etwa in der UMWELTBERATUNG Wissen über einen nachhaltigen Lebensstil vermittelt und praktische Tipps erleichtern das Geld- und Ressourcen sparen. Im Planetarium faszinieren wissenschaftliche Erkenntnisse und die Geheimnisse des Kosmos jedes Jahr Tausende Besucherinnen und Besucher.

Im Demontage- und Recyclingzentrum werden 1.500 Tonnen Elektroschrott recycelt und wiederaufbereitet. Außerdem erhalten langzeitarbeitslose Personen die Chance auf einen Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt. Das Österreichische Lateinamerika-Institut, das seit Juli 2020 Teil der VHS ist, ist das Kompetenzzentrum für diese Region in Österreich und bietet Sprachvermittlung und wissenschaftliche Diskurse auf höchstem Niveau. Bei der Gratis Lernhilfe im Rahmen der Förderung 2.0 werden jedes Semester rund 1.000 kostenlose Lernhilfekurse für Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 14 Jahren angeboten, um sicherzustellen, dass der Schulerfolg nicht von der Geldbörse der Eltern abhängt. Dies sind nur einige Beispiele für spezialisierte Einrichtungen und Projekte, die der VHS den Charakter verleihen, durch den sie sich auszeichnet: Bildung für alle anzubieten.

Schauen Sie rein unter: www.vhs.at/wienertagderbildung. Das am 17.9. gezeigte Video wird auch danach in voller Länge auf YouTube abrufbar sein.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragehinweis:
Mag.a Nadja Pospisil
Mediensprecherin
Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-100 105
Mobil: 0699 189 177 58
E-Mail: nadja.pospisil@vhs.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Kommunales  | Bildung  | Angebote  | VHS  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung