Bildung

Die Wiener Volkshochschulen widmen sich 2020 den Nachhaltigkeitszielen der UNO © Lena Horvath
Die Wiener Volkshochschulen widmen sich 2020 den Nachhaltigkeitszielen der UNO © Lena Horvath

Partnermeldung

VHS – nachhaltig!

09.01.2020

Die "Sustainable Development Goals", kurz "SDGs" der UNO sind politische Zielsetzungen der UN-Mitgliedsstaaten, die eine nachhaltige ökologische, soziale und wirtschaftliche Entwicklung ermöglichen und sichern sollen. Dabei werden Themen von Bildung über Armutsbekämpfung und Klimaschutz bis hin zu Geschlechtergleichheit beleuchtet.

Die Wiener Volkshochschulen stehen das gesamte Jahr 2020 über im Zeichen dieses breiten Nachhaltigkeitsbegriffs und beschäftigen sich in einem bunten Potpourri an Bildungsangeboten mit den SDGs. Jeder Standort greift eines der insgesamt 17 Ziele auf und lädt dazu ein, sich in Workshops, Installationen und Experimenten, Präsentationen und Ausstellungen, Diskussionen, Vorträgen, Exkursionen und Stadtspaziergängen mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

In über 80 Veranstaltungen werden alleine im Frühjahrssemester Themen wie leistbares Wohnen, globale Ungleichheiten, nachhaltige Ernährungsweisen, die Gleichstellungsaktivitäten der Stadt Wien, Nachhaltigkeit in der Stadtplanung oder aktuelle Entwicklungen im Bereich Bildung und Digitalisierung behandelt. Die Vielfältigkeit der Angebote bietet die Möglichkeit, darüber zu diskutieren, welche Schritte für eine gerechtere Welt notwendig sind und welchen Beitrag man im täglichen Leben leisten kann. Gleichzeitig wird anschaulich gezeigt, welche Maßnahmen bereits jetzt gesetzt werden, um die Erreichung der SDGs aktiv voranzutreiben.

Auftaktveranstaltung am 25. Jänner: Gratis schnuppern und Angebote kennenlernen

Die Wiener Volkshochschulen verfolgen seit über 130 Jahren das Ziel, Bildung für alle, unabhängig woher Menschen kommen oder wie viel sie haben, möglich zu machen. Auch die SDGs betonen die zentrale Bedeutung von Bildung für eine gleichberechtigte Gesellschaft. "Hochwertige Bildung" und die Möglichkeit zu lebenslangem Lernen für alle zu schaffen, lautet das vierte Nachhaltigkeitsziel. Diesem SDG widmen sich sämtliche Standorte der Wiener Volkshochschulen im Rahmen der großen Auftaktveranstaltung am 25. Jänner, wo in der VHS Simmering kostenlose Schnupperkurse aus dem breiten Bildungsprogramm der VHS geboten werden. Dabei können Interessierte in Yogalates hineinschnuppern, mehr über nachhaltiges Kochen erfahren oder sich zu Möglichkeiten, an der VHS die Berufsreife- oder Studienberechtigungsprüfung zu absolvieren, beraten lassen. Im Anschluss daran findet der zweite FutureTalk zum Thema "Werden uns die Nachhaltigkeitsziele retten? Chancen und Grenzen der SDGs im Kampf gegen die Klimakrise." statt. Expert*innen diskutieren gemeinsam mit Aktivist*innen von Fridays for Future, wie wir eine nachhaltige Entwicklung unserer Welt erreichen können.

Vertreter*innen der Medien sind herzlich willkommen.

Factbox:

*   Auftaktveranstaltung zum Jahresschwerpunkt
*   Wann: Samstag, 25. Jänner, 13 bis 17 Uhr
*   Eintritt: kostenlos
*   FutureTalk "Werden uns die Nachhaltigkeitsziele retten?"
*   Wann: 17:30 bis 20 Uhr
*   Wo: VHS Simmering, 11., Gottschalkgasse 10
*   Weitere Informationen gibt es unter www.vhs.at/nachhaltig.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar.

Rückfragehinweis:
Mag.a Nadja Pospisil
Mediensprecherin
Wiener Volkshochschulen
Tel.: 01/89 174-100 105
Mobil: 0699 189 177 58
E-Mail: nadja.pospisil@vhs.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Gesellschaft  | Kommunales  | Nachhaltigkeit  | VHS  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung