Kultur & Gesellschaft

APA

Autorin Gruber unter Gewinnern der diesjährigen Preise der Stadt Wien

12.08.2019

Die Autorin Sabine Gruber ist heuer unter den Gewinnerinnen und Gewinnern der Preise der Stadt Wien. Diese werden in verschiedenen Kategorien, die jeweils mit 10.000 Euro dotiert sind, vergeben, wobei die Schriftstellerin im Bereich Literatur bedacht wird. Das teilte das Büro von Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) in einer Aussendung mit.

Die weiteren Preisträger sind Christina Nemec (Musik), Evelyne Adunka (Publizistik), Sabine Bitter und Helmut Weber (Bildende Kunst), the next ENTERprise Architects ZT GmbH und harnoncourt, fuchs & partner (Architektur), Verena Winiwarter (Geistes-, Kultur-, Sozial- und Rechtswissenschaften), Ulrike Diebold (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), Siegfried Kasper (Medizinische Wissenschaften) und Petra Unger (Volksbildung).

Die Verleihungen finden am 5. Dezember im Rathaus statt. Die Preise der Stadt Wien werden seit dem Jahr 1947 vergeben.

STICHWÖRTER
Auszeichnung  | Literatur  | Wissenschaft  | Wien  | Human Interest  | Leistung  | Kunst & Kultur  | Kunst  | Bildende Kunst  | Architektur  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung