Kultur & Gesellschaft

Kulturwissenschaftlerin Aleida und Ägyptologe Jan Assmann © APA (dpa)
Kulturwissenschaftlerin Aleida und Ägyptologe Jan Assmann © APA (dpa)

APA

Forscherpaar Assmann in Orden Pour le mérite aufgenommen

23.10.2020

Die deutschen Kulturwissenschafter Aleida Assmann (73) und Jan Assmann (82) werden Mitglied im Orden Pour le mérite. Das Paar wurde zusammen mit dem US-Anthropologen Michael Tomasello in die Vereinigung gewählt, wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) in Berlin mitteilte.

Den Orden bekommen Menschen, die Verdienste in Wissenschaft und Kunst erworben haben. Der Vereinigung gehören derzeit jeweils 40 Persönlichkeiten aus dem Inland und dem Ausland an.

Das Forscherpaar Assmann hatte 2018 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels bekommen. Die Kulturwissenschaftlerin und der Ägyptologe haben sich mit Forschungen zur Erinnerungskultur von Gesellschaften einen Namen gemacht - vom alten Ägypten bis zur Gegenwart.

STICHWÖRTER
Auszeichnung  | Wissenschaft  | Deutschland  | Berlin  | Human Interest  | Leistung  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung