Kultur & Gesellschaft

Onlineworkshop zur Biodiversität der Ameisen © APA (dpa)
Onlineworkshop zur Biodiversität der Ameisen © APA (dpa)

APA

Grazer Universalmuseum Joanneum bietet Naturwissenschaft online

19.11.2020

Naturwissenschaft vom Sofa aus - das Grazer Universalmuseum Joanneum bietet dazu eine Möglichkeit für alle Interessierte. Das Naturkundemuseum und das Center of Science Activities (CoSA) stellen am 27. November im Rahmen der "European Researchers' Night" ein Onlineprogramm zur Verfügung. Unter www.lifeisscience.at lassen sich Events und Workshops der zahlreichen teilnehmenden Institutionen aus Naturwissenschaft und Forschung entdecken.

Für das Naturkundemuseum leitet Herbert C. Wagner einen Onlineworkshop zur Biodiversität der Ameisen, und das CoSA lädt dazu ein, per Video eine Science Show zu verfolgen. Wagner hat auch die Ausstellung "Von Sklavenjägern und Viehhaltern" kuratiert, bei der ein echtes Ameisenvolk im Museum beobachtet werden konnte.

Die "European Researchers' Night" findet einmal jährlich europaweit statt und bietet die Möglichkeit, einen Einblick in den Alltag von Forschungsinstitutionen zu bekommen. Interessierte können sich auf eine spannende Reise durch die Forschung zu den Themen Gesundheit, Lebensmitteltechnologie und erneuerbare Ressourcen begeben. Onlineevents wie Vorträge, Workshops oder Quiz von Institutionen wie dem Universalmuseum Joanneum, der TU Graz oder der Universität Wien laden dazu ein, sich mit Themen wie Biotechnologie im Alltag, Fleisch aus dem Labor oder Viren zu beschäftigen.

STICHWÖRTER
Museen  | Wissenschaft  | Steiermark  | Österreich  | Bez. Graz  | Graz  | Österreichweit  | Kunst & Kultur  | Kultur  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung