Kultur & Gesellschaft

Kooperationsmeldung

Guidelines zum Design und der Umsetzung von "missionoriented research programmes" veröffentlicht

25.01.2019

Als eines der wesentlichen Resultate der SSH Impact-Konferenz, die vom ZSI und dem BMBWF im Rahmen der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft von 28-29. November 2018 organisiert wurde, sind nun konkrete Guidelines zur Gestaltung von großen und missions-orientierten Forschungsprogrammen veröffentlicht worden. Das Dokument trägt den vollen Namen "Social Sciences and Humanities Research Matters. Guidelines on how to successfully design, and implement, mission-oriented research programmes" und wurde von Thomas König (IHS) im Auftrag der Organisatoren der Konferenz konzipiert. Es greift die wichtigsten Erkenntnisse der SSH Impact-Konferenz auf und wurde in enger Zusammenarbeit mit Konferenzteilnehmern sowie internationalen Experten erstellt.

Weitere Informationen finden Sie auf der ZSI-Website unter folgendem Link: https://www.zsi.at/de/object/news/5149

Rückfragehinweis:
Mag. Philipp Brugner, B.A.
Email: brugner@zsi.at
Tel.: (0043-1) 49 50 442-17
STICHWÖRTER
Wien  | Forschung  | Wissenschaft  | Politik  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung