Kultur & Gesellschaft

Partnermeldung

Wiener Bezirksmuseen bis 5. April GESPERRT

11.03.2020

Gestern, Dienstag, hat sich die "ARGE Wiener Bezirksmuseen" zur ersatzlosen Absage des "Tag der Wiener Bezirksmuseen" (15. März) entschlossen. Heute, Mittwoch, verstärken die ehrenamtlichen Bezirkshistorikerinnen und Bezirkshistoriker ihre Schutzmaßnahmen vor dem Covid-19-Virus: Sämtliche Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen sind ab sofort bis einschließlich Sonntag, 5. April, gesperrt. ARGE-Präsident Heinrich Spitznagl und die Museumsteams in den Bezirken können bis zum Ende der Sperre per E-Mail erreicht werden: [office@bezirksmuseum.at] (mailto:office@bezirksmuseum.at). (Schluss) enz

Rückfragehinweis:
   Heinrich Spitznagl,
   Präsident ARGE Bezirksmuseen
   Telefon: 0676/414 38 61
   E-Mail: office@bezirksmuseum.at
   Internet: www.bezirksmuseum.at
   
   PID-Rathauskorrespondenz
   Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
   Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
   01/4000-81057
   oskar.enzfelder@wien.gv.at
   www.wien.gv.at/presse

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Kommunales  | Wien  | Museen  | Corona  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung