Medizin & Biotech

Die schnellen Antigen-Tests sind schon probeweise zum Einsatz gekommen © APA (AFP)
Die schnellen Antigen-Tests sind schon probeweise zum Einsatz gekommen © APA (AFP)

APA

Neue österreichische Teststrategie wird vorgestellt

20.10.2020

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) wird am Mittwoch bei einer Pressekonferenz die Neuerungen zur Teststrategie in Österreich vorstellen. Thema ist die vergangene Woche beschlossene Erweiterung der Strategie mit der schnelleren Nachweise-Variante Antigen-Verfahren und ihre Anwendung in Hausarztpraxen.

Die schnellen Antigen-Tests, die zum Beispiel schon probeweise in Wien zum Einsatz gekommen sind, sind nun auch in der überarbeiteten Version der "Österreichischen Teststrategie SARS-CoV-2" inkludiert. Die Anwendungsgebiete umfassen Tests von symptomatischen Personen bei Hausarztpraxen, in Spitalsambulanzen, in Schulen sowie in Alters- und Pflegeheimen. Den herkömmlichen PCR-Test ersetzen diese Tests jedoch nicht.

STICHWÖRTER
Epidemie  | Viruserkrankung  | Wien  | PrimaVista  | Prima Vista  | Gesundheit  | Krankheiten  | Infektionen  | Coronavirus  |
Weitere Meldungen aus Medizin & Biotech
APA
Partnermeldung