Medizin & Biotech

Neues Röntgensystem Ysio X.pree unterstützt Aufnahmevorbereitung mit KI © Siemens Healthineers
Neues Röntgensystem Ysio X.pree unterstützt Aufnahmevorbereitung mit KI © Siemens Healthineers

Partnermeldung

Siemens Healthineers hebt mit umfassender Künstlicher Intelligenz das Röntgen auf ein neues Niveau

22.06.2020

Siemens Healthineers stellt mit Ysio X.pree (1) das weltweit erste intelligente Röntgensystem vor, das mit integrierter KI die Erstellung von Röntgenaufnahmen und damit die tägliche Routine optimiert.

Auch für die anschließende Befundung der Röntgenbilder erweitert Siemens Healthineers mit dem CE-gekennzeichneten AI-Rad Companion Chest X-ray sein Portfolio um eine KI-Software zur Entscheidungsunterstützung bei der Befundung von Brustkorbaufnahmen.

"Röntgen ist nach wie vor die am häufigsten eingesetzte Form (2) der diagnostischen Bildgebung. Mit den angekündigten Innovationen ermöglichen wir nun auch in diesem Bereich den Einsatz von KI und heben damit das klassische Röntgen auf ein neues Niveau," sagt Carsten Bertram, Leiter X-ray Products bei Siemens Healthineers.

Weitere Informationen zum Thema unter https://www.siemens-healthineers.com/de/radiography.

1 YSIO X.pree und seine Funktionen sind in einigen Ländern noch nicht käuflich zu erwerben. Aufgrund von medizinproduktrechtlichen Vorgaben kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden. Bitte kontaktieren Sie Ihre lokale Siemens Healthineers Niederlassung für weitere Details.

2 Diagnostic Imaging Dataset Annual Statistical Release 2018/19, NHS, S.6.

Ansprechpartner für Journalisten
Siemens Healthcare Diagnostics GmbH
Dominique Schwarz
Tel.: +43 664 80117 37766 
E-Mail: dominique.schwarz@siemens-healthineers.com
Weitere Meldungen aus Medizin & Biotech
APA
Partnermeldung