Natur & Technik

Auch der Österreichische Klimatag wurde auf Herbst verschoben © APA (AFP/Morin)
Auch der Österreichische Klimatag wurde auf Herbst verschoben © APA (AFP/Morin)

APA

Coronavirus - Großer Geowissenschafter-Kongress in Wien abgesagt

19.03.2020

Die von 3. bis 8. Mai geplante Generalversammlung der European Geosciences Union (EGU) in Wien wurde nun Corona-bedingt abgesagt. Wie die EGU mitteilte, gibt es stattdessen unter dem Titel "Sharing Geoscience Online" eine einwöchige Reihe von Online-Aktivitäten Anfang Mai. Zu dem seit 2005 jährlich in Wien stattfindenden Kongress wurden rund 15.000 Geowissenschafter erwartet.

Der virtuelle Kongress soll es den Forschern ermöglichen, Präsentationen auszutauschen und live zu diskutieren. Zudem soll es verschiedene Online-Netzwerkveranstaltungen geben, sowie weitere Aktivitäten im Laufe des Jahres. Die nächste Generalversammlung der EGU ist von 25. bis 30. April 2021 wieder in Wien geplant.

Durch die Corona-Pandemie musste auch der vom 28. bis 30. April geplante Österreichische Klimatag verschoben werden. Die Tagung der heimischen Klimaforscher soll nun vom 2. bis 4. September an der Montanuniversität Leoben stattfinden.

Service: EGU: https://egu2020.eu/; Klimatag: http://go.apa.at/MMFUxLAm

STICHWÖRTER
Epidemie  | Viruserkrankung  | Forschung  | Wien  | Gesundheit  | Krankheiten  | Infektionen  | Wissenschaft  | Coronavirus  |
Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung