Natur & Technik

Partnermeldung

Silber und Bronze für Wiener Nachwuchs-Physiker

02.10.2017

Beim Internationalen Wettbewerb der Naturwissenschaften „Olympiade der Metropolen“ (3. bis 8.9.2017) legten Schülerinnen und Schüler aus Wien ein beachtliches Debut hin. Paul Krumpöck gewann im Einzelwettbewerb der Physik Silber, Matthias Willim Bronze. Beide Schüler aus dem Schottengymnasium platzierten sich damit knapp hinter Teilnehmern aus St. Petersbrug, Belgrad und Istanbul. In der Gesamtwertung lagen Moskau, Hong Kong und Shanghai auf dem ersten Platz.

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky gratulierte nun den Schülerinnen und Schüler persönlich zu der erfolgreichen Teilnahme: „Der internationale Vergleich zeigt, wie gut Wiens Schulen im Bereich der Naturwissenschaften unterwegs sind, Ich danke allen für diesen tollen Einsatz!“

Die Stadt Wien nahm in diesem Jahr erstmals an diesem Wettbewerb teil und war durch vier Schülerinnen und vier Schülern aus zwei verschiedenen Schulen vertreten: Goethe-Gymnasium Astgasse (Mag. Jürgen Kern) und Schottengymnasium (Mag. Michael Gurschler, P. Sebastian Hacker OSB. Dipl.-Ing.). Regina Wiala-Zimm, Magistratsdirektion Europa und Internationales der Stadt Wien, setzte sich im Vorfeld für die Organisation und Finanzierung ein und begleitete das Wiener Team nach Moskau.

An der Internationalen Olympiade der Metropolen nahmen Schülerinnen und Schüler aus weltweit insgesamt 35 Großstädten in Einzel- und Teamwettbewerben aus den Disziplinen Mathematik, Physik, Informatik und Chemie teil. Die Stadt Moskau lud die Schülerinnen und Schülern ein, die Sehenswürdigkeiten der Großstadt in einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm kennenzulernen. Die IOM fand zum zweiten Mal statt.

Pressebilder zu dieser Aussendung sind in Kürze unter www.wien.gv.at/pressebilder abrufbar. (Schluss)

Rückfragehinweis:
Michaela Zlamal
Mediensprecherin StR Jürgen Czernohorszky
+43 1 4000 81446
michaela.zlamal@wien.gv.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/174/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Physik  | Kommunales  | Bildung  | Wettbewerb  | Czernohorszky  | Wissenschaft  | Naturwissenschaften  |
Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung