Politik & Wirtschaft

APA

Adler und Grenzzäune - Körner-Preise an 18 Jungforscher und -Künstler

10.05.2019

18 junge Forscher und Künstler wurden am Freitag mit dem Theodor Körner-Förderpreis ausgezeichnet. Sie erhalten je 4.000 Euro für ihre Arbeiten, die sich etwa mit dem Kollisionsrisiko von Adlern mit Windkraftanlagen oder dem provokanten Aufstellen von EU-Grenzzäunen im öffentlichen Raum beschäftigen, wie es in einer Aussendung der Hauptunterstützerin des Preises, der Arbeiterkammer (AK), hieß.

Service: www.theodorkoernerfonds.at

STICHWÖRTER
Forschung  | Kunst & Kultur  | Auszeichnung  | Österreich  | Wien  | Österreichweit  | Wissenschaft  | Human Interest  | Leistung  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung