Politik & Wirtschaft

Austausch über Exzellenz in der Grundlagenforschung © IST Austria/Julia Handler
Austausch über Exzellenz in der Grundlagenforschung © IST Austria/Julia Handler

Partnermeldung

Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein zu Besuch am IST Austria

03.10.2019

Gestern Nachmittag besichtigte Bundeskanzlerin Birgitte Bierlein das Institute of Science and Technology Austria (IST Austria) in Klosterneuburg. Im Austausch mit IST Austria-Präsident Thomas A. Henzinger und Managing Director Georg Schneider wurden internationale Best Practices der exzellenten Grundlagenforschung und die Bedeutung von Wissenschaft in einer modernen Gesellschaft thematisiert.

Bei der Tour über das Campusgelände wurden die nächsten Ausbaustufen und Entwicklungen des IST Austria erläutert. Professor Johann Danzl und sein PhD Student Mojtaba Tavakoli gaben Einblick in ihren Laboralltag und die Entwicklung neuer hochauflösender Mikroskopie-Techniken.

Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein zur Entwicklung des IST Austria: "Das IST Austria ist im Bereich der Forschung und technischen Entwicklung eine österreichische Erfolgsgeschichte. Das Institut leistet einen unerlässlich positiven Beitrag zur Reputation unseres Forschungsstandortes, der zurecht auch international höchste Anerkennung findet."

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
IST Austria
Kathrin Pauser
Media Relations
+43-(0)676 7016752
kathrin.pauser@ist.ac.at
www.ist.ac.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6921/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Forschung  | Technologie  | Wissenschaft  | Innovationen  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung