Politik & Wirtschaft

APA

Datenbank "ACR-Wissen" informiert über Forschungsprojekte

13.09.2017

Mit einer neuen Online-Datenbank will das kooperative Forschungsnetzwerk ACR (Austrian Cooperative Research) Einblicke in die Forschungsthemen der insgesamt 18 Mitglieds-Institutionen ermöglichen. Ziel von "ACR-Wissen" sei es unter anderem, Klein- und Mittelunternehmen (KMU) über aktuelle Trends in ihrer Branche am Laufenden zu halten - von Bauen und Umwelttechnik über Lebensmittel oder Werkstoffe bis hin zu Wettbewerbsfaktoren.

"Mit ACR-Wissen geben wir Unternehmen eine Orientierung, mit welchen wirtschaftsnahen Technologie- und Forschungsthemen sich unsere Expertinnen und Experten in den ACR-Instituten gerade beschäftigen", erläutert ACR-Geschäftsführer Johann Jäger die neue Online-Datenbank.

Unternehmen, Stakeholder, Forschungspartner und Journalisten sollen schnell und übersichtlich eine Auswahl an Forschungsprojekten finden, so der ACR. Die Publikation "ACR Innovationsradar" werde durch "ACR-Wissen" abgelöst und erscheine nur noch als Spezial-Newsletter am Anfang des Jahres, um auf ausgewählte Themen in ACR-Wissen hinzuweisen.

Service: www.acr.ac.at/acr-wissen

Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung