Politik & Wirtschaft

APA

Journalismus-Stipendien für Forum Alpbach ausgeschrieben

04.07.2019

In Podiumsdiskussionen, Breakout Sessions und Seminaren dreht sich beim Europäischen Forum Alpbach 2019 alles um die aktuelle Tendenz, politische und persönliche Freiheit zugunsten der Sicherheit aufzugeben. Das Austrian Institute of Technology (AIT) übernimmt die Kosten für zwei Stipendien für Journalisten, um an den Technologiegesprächen zum Thema "Freiheit und Sicherheit" teilzunehmen.

Die Gespräche finden von 22. bis 24. August statt. Die Bewerbung erfolgt über den Klub der Bildungs- und WissenschaftsjournalistInnen. Interessenten können bis Montag, 29. Juli (12 Uhr) ein Mail mit Motivationsschreiben sowie Medium an office@wissenschaftsjournalisten.at oder stanzl@wissenschaftsjournalisten.at schicken.

Für das Stipendium infrage kommen Medienvertreter, deren Teilnahme am Forum nicht von einer Redaktion finanziert wird. Es beinhaltet die Teilnahmegebühr von 900 Euro, sowie 400 Euro für Reise- und Aufenthaltskosten.

STICHWÖRTER
Forschung  | Sicherheitspolitik  | Tirol  | Bez. Kufstein  | Alpbach  | Wissenschaft  | Politik  | Politisches System  |
Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung