Politik & Wirtschaft

670.000 Euro gehen an Projekte des Schwerpunkts "Digitaler Wandel" © APA
670.000 Euro gehen an Projekte des Schwerpunkts "Digitaler Wandel" © APA

APA

OeNB-Jubiläumsfonds fördert 26 Forschungsprojekte mit 3,2 Mio. Euro

09.07.2020

Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) fördert 26 Forschungsprojekte mit 3,2 Mio. Euro aus dem Jubiläumsfonds. Wie die Notenbank in einer Aussendung mitteilte, entfallen 13 Projekte auf den Bereich Wirtschaftswissenschaften - diese erhalten in Summe 1,66 Mio. Euro.

Davon gehen rund 670.000 Euro an vier Projekte des Schwerpunkts "Digitaler Wandel - Chance und Herausforderung für Arbeitsmärkte, Wettbewerbsfähigkeit und Nachhaltigkeit und damit einhergehende Messprobleme". Im Bereich Medizinische Wissenschaften werden fünf Projekte mit 600.000 Euro gefördert. Auf 590.000 kommen fünf sozialwissenschaftliche Projekte, drei geisteswissenschaftliche Vorhaben erhalten 370.000 Euro.

Noch nicht in Kraft ist die Neuausrichtung des Fonds. Künftig soll dieser nur noch Forschungsprojekte zu notenbankrelevanten Themen fördern, wie die OeNB im Vorjahr mitgeteilt hatte. Die neuen Richtlinien gelten erst ab der nächsten Vergabesitzung im Dezember 2020.

Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung