Politik & Wirtschaft

Ehemaliger ÖVP-Abgeordneter für vier Jahre ernannt © APA (Punz)
Ehemaliger ÖVP-Abgeordneter für vier Jahre ernannt © APA (Punz)

APA

Rübig wird Verwaltungsrat bei EU-Innovations- und Technologieinstitut

02.07.2020

Der Oberösterreicher Paul Rübig ist von der EU-Kommission zum Mitglied des Verwaltungsrats des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) mit Sitz in Budapest ernannt worden. Dies teilte die EU-Behörde in Brüssel mit.

Rübig war ÖVP-Abgeordneter im oberösterreichischen Landtag, im Nationalrat sowie von 1996 bis 2019 Abgeordneter im Europäischen Parlament. Der EIT-Verwaltungsrat wird für vier Jahre bestellt. Neben Rübig wurden auch Martina N. Larkin, Nektarios Tavernarakis and Attila Peter Vegh als neue Mitglieder ernannt.

Weitere Meldungen aus Politik & Wirtschaft
APA
Partnermeldung