Bildung

Nachrichten leicht verständlich vom 16. Jänner 2020

16.01.2020

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

Ab Donnerstag wird über die Absetzung von Präsident Trump verhandelt

In den USA gibt es nur 2 wichtige politische Parteien, die Republikaner und die Demokraten. Die Republikaner sind die Partei von Präsident Donald Trump, und die Demokraten sind gegen ihn. Die Demokraten wollen Präsident Trump absetzen. Dafür hat das Repräsentantenhaus gestimmt. Das ist der Teil des Kongresses, in dem die Demokraten die Mehrheit haben.

Ab Donnerstag wird über die Absetzung von Trump im Senat verhandelt. In diesem Teil des Kongresses haben aber die Republikaner die Mehrheit. Sie werden ziemlich sicher für Präsident Trump stimmen. Trump kann aber nur abgesetzt werden, wenn beide Teile des Kongresses für die Absetzung stimmen. Es ist also ziemlich sicher, dass Trump nicht abgesetzt wird und weiter Präsident der USA bleibt.

Erklärung: Kongress

Der Kongress ist das Parlament der USA. Der Kongress besteht aus 2 Teilen, dem Repräsentantenhaus und dem Senat. Die Politiker im Kongress kontrollieren den Präsident. Wenn der Präsident ein Gesetz einführen will, dann muss der Kongress zustimmen.

In Niederösterreich ist eine Frau erstochen worden

Im niederösterreichischen Ort Ybbs an der Donau ist eine Frau getötet worden. Die 42 Jahre alte Frau wurde mit einem Messer erstochen. Der Ehemann der Frau wurde festgenommen. Noch ist aber nicht klar, ob er die Frau getötet hat.

Die Polizei hat den Mann zwar schon zu der Tat befragt. Der Mann sagt aber nichts darüber. Das Ehepaar hat ein 16-jähriges und ein 18-jähriges Kind. Eines von ihnen alarmierte die Polizei.

Regen hilft beim Löschen der Busch-Brände in Australien

In Australien gibt es seit Monaten sehr große Busch-Brände. Grund dafür sind vor allem Hitze und Trockenheit. Jetzt hat es aber endlich Regen gegeben. Der Regen kann zwar nicht alle Brände löschen. Aber er hilft der Feuerwehr beim Löschen.

Der Regen hat auch die Luft verbessert, weil er den Rauch und die Asche aus der Luft wäscht. Für das Wochenende ist noch mehr Regen angekündigt.

Bei den Busch-Bränden sind seit September 28 Menschen ums Leben gekommen. Man schätzt, dass rund eine Milliarde Tiere in den Bränden starben.

Weltrekord-Kuchen in Indien gebacken

In Indien haben 1.500 Bäcker und Köche den wahrscheinlich längsten Kuchen der Welt gebacken. Der Kuchen ist 6,5 Kilometer lang und wiegt 27.000 Kilogramm. Das ist wahrscheinlich ein Weltrekord. Aber die genaue Länge muss noch geprüft werden.

Der Kuchen besteht aus vielen kleinen Vanille-Kuchen. Sie wurden wie Ziegelsteine bei einer Mauer aneinander gelegt. Anschließend wurden die Kuchenstücke mit Schokolade-Creme zusammengefügt und verziert.

Sprachstufe A2:

Die Gegner von US-Präsident Trump wollen ihn jetzt absetzen

In den USA gibt es nur

2 wichtige politische Parteien.

Das sind die Republikaner

und die Demokraten.

Die Republikaner sind die Partei

von Präsident Donald Trump.

Die Demokraten sind gegen ihn.

Jetzt wollen die Demokraten

Trump als Präsident absetzen.

Das werden sie aber

wahrscheinlich nicht schaffen.

Denn um Trump abzusetzen, müssen

beide Teile vom Kongress dafür stimmen.

Die Demokraten haben aber nur

in einem Teil die Mehrheit.

Dieser Teil heißt Repräsentanten-Haus.

Und genau dieser Teil stimmte dafür,

dass man Trump absetzt.

Im anderen Teil vom Kongress haben

die Republikaner die Mehrheit.

Dieser Teil heißt Senat.

Und im Senat wird ab Donnerstag über

die Absetzung von Trump verhandelt.

Die Republikaner im Senat werden sicher

gegen die Absetzung von Trump stimmen.

Donald Trump wird deshalb wahrscheinlich

Präsident von den USA bleiben.

Erklärung: Kongress

Der Kongress ist das Parlament der USA.

Der Kongress besteht aus 2 Teilen.

Sie heißen Senat und Repräsentanten-Haus.

Im Repräsentanten-Haus haben

die Demokraten die Mehrheit.

Aber im Senat haben

die Republikaner die Mehrheit.

Die Politiker im Kongress

haben viele Aufgaben.

Sie kontrollieren den Präsident.

Und der Präsident kann nur dann ein

neues Gesetz machen, wenn die Politiker

im Kongress dafür stimmen.

Eine Frau ist in Niederösterreich mit einem Messer getötet worden

Im Bundesland Niederösterreich

ist eine Frau getötet worden.

Die 42 Jahre alte Frau

wurde mit einem Messer erstochen.

Der Ehemann der Frau wurde festgenommen.

Die Polizei hat den Mann schon befragt.

Er sagte aber nichts.

Daher weiß man noch nicht,

ob er seine Frau erstochen hat.

In Australien hilft der Regen beim Löschen der Busch-Brände

In Australien gibt es seit Monaten

sehr große Busch-Brände.

Grund dafür sind Hitze und Trockenheit.

Jetzt hat es aber endlich geregnet.

Der Regen kann nicht alle Brände löschen.

Aber er hilft der Feuerwehr.

Durch den Regen ist auch die Luft besser.

Denn der Regen wäscht

den Rauch aus der Luft.

Am Wochenende wird es

wahrscheinlich noch mehr regnen.

Vielleicht werden die Busch-Brände

dann endlich gelöscht.

In Indien wurde ein Weltrekord-Kuchen gebacken

In Indien ist ein riesiger Kuchen

gebacken worden.

Er ist über 6 Kilometer lang

und wiegt 27.000 Kilogramm.

Das ist wahrscheinlich ein Weltrekord.

1.500 Bäcker haben den Kuchen gemacht.

Der Kuchen besteht aus

vielen kleinen Vanille-Kuchen.

Die wurden wie Ziegelsteine

an einander gelegt.

Dann wurden sie mit Schoko-Creme

zu einem einzigen Kuchen gemacht.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung