Bildung

Nachrichten leicht verständlich vom 31. Jänner 2020

31.01.2020

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

Bundespräsident Van der Bellen hat das Vertrauen der Österreicher

Die Österreicher haben laut einer Umfrage am meisten Vertrauen in Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Bundeskanzler Sebastian Kurz von der Partei ÖVP konnte seit der letzten Umfrage wieder etwas an Vertrauen dazugewinnen und liegt auf dem 2. Platz. Den größten Zuwachs gab es für Vizekanzler Werner Kogler von den Grünen. Er ist erst seit kurzem in der Regierung, liegt aber schon jetzt ebenfalls auf dem 2. Platz.

Am Ende der Vertrauens-Liste befindet sich die Opposition. Sehr groß ist das Misstrauen gegenüber Herbert Kickl von der Partei FPÖ. Auch FPÖ-Chef Norbert Hofer bekommt nur wenig Vertrauen von den Österreichern.

Erklärung: Opposition

Als Opposition gelten alle Parteien, die im Parlament vertreten sind, aber nicht der Regierung angehören.

Die Semesterferien haben in Wien und Niederösterreich begonnen

Am Freitag haben für rund 450.000 Schüler in Wien und Niederösterreich die Semesterferien begonnen. Die Semesterferien dauern eine Woche. Vor den Ferien bekamen die Schüler das Halbjahres-Zeugnis. Man sagt auch Schulnachricht dazu. Viele Familien fahren in den Semesterferien auf Ski-Urlaub. Auf dem Weg dorthin kann es aber auf den Autobahnen zu Staus kommen.

In den Bundesländern Burgenland, Kärnten, Salzburg, Tirol und Vorarlberg beginnen die Semesterferien erst am 8 Februar. In Oberösterreich und der Steiermark beginnen sie am 15. Februar.

4 Preise beim 10. Österreichischen Filmpreis gehen an Joy

Am Donnerstag sind zum 10. Mal die Österreichischen Filmpreise verliehen worden. Der Film "Joy" gewann gleich in 4 Kategorien einen Preis. Er bekam Preise in den Kategorien bester Film, Regie und Drehbuch. Die Schauspielerin Joy Anwulika Alphonsus bekam für ihre Rolle in "Joy" den Preis als beste Hauptdarstellerin.

Der Schauspieler Tobias Moretti bekam für seine Rolle im Film "Gipsy Queen" den Preis als bester Hauptdarsteller. Der Schauspieler Josef Hader erhielt den Preis als bester männlicher Nebendarsteller im Film "Nevrland".

In diesem Jahr gab es auch eine neue Kategorie. Sie heißt "Publikumsstärkster Film". Diesen Preis gab es für den Film mit den meisten Zusehern im Kino. Gewonnen hat der Film "Love Machine" mit dem Schauspieler Thomas Stipsits.

Lindsey Vonn sagt Auftritt mit Richard Lugner beim Opernball ab

Richard Lugner ist ein bekannter Geschäftsmann aus Wien. Jedes Jahr lädt er eine berühmte Person zum Wiener Opernball ein. Der Wiener Opernball ist der bekannteste Ball in Österreich. Er findet heuer am 20. Februar statt. Dieses Jahr wollte Lugner die ehemalige Ski-Rennfahrerin Lindsey Vonn zum Opernball einladen. Vonn hat nun aber abgesagt.

Vonn sagte auf der Internetseite Twitter ab. Lugner sagte, dass es rechtliche Probleme gibt. Er will erst nächste Woche mehr dazu sagen.

Sprachstufe A2:

Die Österreicher vertrauen Bundespräsident Alexander Van der Bellen

Eine Umfrage zeigt, welchen Politikern

die Menschen in Österreich vertrauen.

Am meisten vertrauen die Österreicher

Bundespräsident Alexander Van der Bellen.

Bundeskanzler Sebastian Kurz von

der Partei ÖVP liegt in der Umfrage

auf dem 2. Platz.

Ebenfalls auf dem 2. Platz ist Vizekanzler

Werner Kogler von der Partei die Grünen.

Kogler bekam im Vergleich zu der letzten

Umfrage am meisten Stimmen dazu.

Wenig Vertrauen haben die Österreicher

vor allem in Politiker von

der Partei FPÖ.

Herbert Kickl liegt auf dem letzten Platz.

Auch FPÖ-Chef Norbert Hofer bekommt

nur wenig Vertrauen von den Österreichern.

In Wien und Niederösterreich haben die Semester-Ferien begonnen

In den Bundesländern Wien

und Niederösterreich haben am Freitag

die Semester-Ferien begonnen.

Das gilt für rund 450.000 Schüler

in diesen 2 Bundesländern.

Die Semester-Ferien dauern eine Woche.

Weil so viele Schüler gleichzeitig

Ferien haben, wird es auf den Autobahnen

vermutlich Staus geben.

Viele Schüler werden nämlich

zur selben Zeit mit ihren Eltern

in den Schi-Urlaub fahren.

In den Bundesländern Burgenland, Kärnten,

Salzburg, Tirol und Vorarlberg beginnen

die Semester-Ferien erst am 8 Februar.

In den 2 Bundesländern Oberösterreich

und Steiermark beginnen sie

am 15. Februar.

Die Aufteilung macht man deshalb,

damit nicht alle Familien gleichzeitig

in den Urlaub fahren.

Beim 10. Österreichischen Filmpreis bekam "Joy" gleich 4 Preise

Der Österreichischen Filmpreise sind

zum 10. Mal vergeben worden.

Der Film "Joy" bekam gleich 4 Preise.

Die Preise bekam "Joy" für den besten Film,

die beste Regie und

für das beste Drehbuch.

Außerdem bekam die Schauspielerin

Joy Anwulika Alphonsus für diesen Film

den Preis als beste Haupt-Darstellerin.

Der Schauspieler Tobias Moretti

bekam den Preis als

bester Haupt-Darsteller.

Er spielt im Film "Gipsy Queen".

Der Preis für den besten männlichen

Neben-Darsteller ging an Josef Hader.

Er spielt im Film "Nevrland".

Heuer gab es auch einen neuen Preis

für den Film mit den meisten Zusehern.

Gewonnen hat diesen Preis

der Film "Love Machine".

Lindsey Vonn geht doch nicht mit Richard Lugner zum Opern-Ball

Der Wiener Opern-Ball ist ein

sehr bekannter Ball in Österreich.

Ein Ball ist ein großes Fest,

auf dem getanzt wird.

Der Wiener Opern-Ball findet heuer

am 20. Februar statt.

Der bekannte Baumeister

Richard Lugner nimmt jedes Jahr

einen Gast zum Opern-Ball mit.

Es ist immer eine berühmte Person.

Heuer wollte Lugner die ehemalige

Schi-Rennfahrerin Lindsey Vonn mitbringen.

Vonn hat nun aber überraschend abgesagt.

Sie wird also nicht beim Opern-Ball

dabei sein.

Lugner will erst nächste Woche sagen,

welchen Gast er nun einladen will.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung