Bildung

v.l.n.r: Erich Brugger, Manuel Meier, Alina Reinisch, Kristina-Edlinger-Ploder © Oliver Wolf
v.l.n.r: Erich Brugger, Manuel Meier, Alina Reinisch, Kristina-Edlinger-Ploder © Oliver Wolf

Partnermeldung

Erste Drive-In-Sponsion Österreichs als voller Erfolg

30.09.2020

Drive in as a student and drive out as an alumni: An der FH CAMPUS 02 ging heute die erste Drive-In-Sponsion Österreichs im wahrsten Sinne des Wortes "über die Bühne". Ganz nach dem Vorbild eines Autokinos, waren rund 200 Absolvent*innen aller fünf Studienrichtungen bei diesem einzigartigen Event mit dabei.

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen. Unter diesem Motto sind an den Hochschulen viele kreative Ideen im vergangenen Semester entstanden, um den Studienbetrieb aufrecht zu erhalten, den Lernerfolg zu gewährleisten und den Studierenden den verdienten Studienabschluss zu ermöglichen. Viele Veranstaltungen mussten Corona-bedingt abgesagt werden, auch Sponsions-Feierlichkeiten konnten vielerorts nicht wie geplant vonstattengehen. Es wurden mehrere Möglichkeiten erhoben und abgewogen, welche unter den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen durchführbar wären.

"Studierende, die in dieser Zeit ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, können mit besonderem Stolz darauf blicken. Sie verdienen es, dass wir ihnen auch einen entsprechenden Feier-Moment ermöglichen", zeigt sich Rektorin Kristina Edlinger-Ploder überzeugt.

"Auf allen Ebenen müssen wir uns als Hochschule auf geänderte Formate einstellen. Im Vordergrund steht für uns jedoch immer das Wohl unserer Mitarbeiter*innen und Studierenden", betont Erich Brugger, Geschäftsführer der FH CAMPUS 02.

Ein außergewöhnliches Format

Ganz im Stil eines Autokinos fanden die Feierlichkeiten, aufgeteilt in drei Durchgängen, am Gelände der Wirtschaftskammer statt. Die Absolvent*innen durften mit ihren Feier-Gästen im PKW anreisen und so - trotz räumlicher Trennung - gemeinsam den Feierlichkeiten beiwohnen. Mittels eigener Radiofrequenz wurde das Bühnenprogramm ins Autoradio übertragen. Für alle Verwandten und Freund*innen, die aufgrund des Settings nicht vor Ort sein konnten, gab es einen Live-Stream via Youtube. Auf einer Bühne, die über eine Rampe befahrbar war, haben die frischgebackenen Absolvent*innen dann ihre Urkunden entgegengenommen, bevor es dann mit dem Auto direkt zum Eingang der Fachhochschule ging, wo noch eine Drive-In-Fotostation auf sie wartete.

"Mit diesem Format ist es uns gelungen, ein wenig Unabhängigkeit hinsichtlich der Entwicklungen im Event-Bereich zu erlangen, aber auch größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten", betont die Rektorin.

Viel positives Feedback und strahlende Alumni

Die Aufregung und die Freude waren den Alumni ins Gesicht geschrieben.

"Außergewöhnliche Situationen erfordern eben außergewöhnliche Maßnahmen. Für uns bedeutet das eine außergewöhnliche Sponsion, an die wir uns noch lange zurückerinnern werden", zeigt sich Alina Reinisch, Absolventin Masterstudium International Marketing, begeistert.

"Herausfordernde Zeiten benötigen kreative Lösungen und hier hat unsere FH etwas Besonderes auf die Beine gestellt. Natürlich war es keine Verleihung wie man diese kennt, aber dafür einzigartig", schwärmt Manuel Meier, Absolvent Masterstudium Sales Management.

Seien Sie live dabei!

https://www.youtube.com/watch?v=dUcBO_d-5v8

Kontakt:

Mag. Eva-Maria Karner
Marketing & PR
CAMPUS 02
Fachhochschule der Wirtschaft GmbH
Marketing & PR
Körblergasse 126, 8010 Graz/Austria
FN 131550g, LG für ZRS Graz
+43 316 6002 8853
eva-maria.karner@campus02.at
www.campus02.at
STICHWÖRTER
Hochschulwesen  | Steiermark  | Bez. Graz  | Graz  | Bildung  | Schule  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung