Bildung

Nachrichten leicht verständlich vom 10. Dezember 2019

10.12.2019

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

Russland und Ukraine vereinbaren Waffenruhe für die Ost-Ukraine

In der Ukraine herrscht seit Jahren ein Bürgerkrieg. Der Ost-Teil von der Ukraine will zu Russland, der Rest von der Ukraine kämpft dagegen. Die Ost-Ukraine wird von Russland unterstützt. Nun wollen die Ukraine und Russland den Bürgerkrieg in der Ukraine offenbar beenden.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj und der russische Präsident Wladimir Putin haben sich in Paris getroffen. Dabei einigten sie sich auf eine Waffenruhe in der Ost-Ukraine. Noch heuer sollen die Kämpfe dort beendet werden.

Außerdem sollen Ukrainer und Ost-Ukrainer gefangene Soldaten freilassen. In den nächsten Monaten sollen auch Soldaten aus den Kampf-Gebieten abgezogen werden.

In einem Krankenhaus in Tschechien wurden 6 Menschen erschossen

In einem Krankenhaus in der Stadt Ostrava in Tschechien sind am Dienstag 6 Menschen von einem Mann erschossen worden. 2 weitere Menschen wurden schwer verletzt. Anschließend erschoss der Mann sich selbst.

Der Mann schoss in einem Warteraum des Krankenhauses auf die dort wartenden Menschen. Dabei schoss er den Menschen aus nächster Nähe in den Kopf oder in den Hals. Warum er das getan hat, weiß man noch nicht. Vielleicht war er psychisch krank.

Österreich ist beim Bahn-Fahren in der EU top

Die Österreicher sind im Jahr 2018 wieder sehr viel mit der Bahn gefahren. Im Durchschnitt war jeder Österreicher 1.500 Kilometer mit der Bahn unterwegs. Das ist ein Spitzen-Wert in der EU. Auf Platz 2 der Bahn-Fahrer liegt Frankreich. Im Durchschnitt ist jeder Franzose 1.395 Kilometer mit der Bahn gefahren. Am wenigsten fuhren die Menschen in Griechenland mit der Bahn. Dort fuhr im Durchschnitt jeder Grieche nur 105 Kilometer in der Bahn.

Die Schweiz ist kein Mitglieds-Land der EU. Trotzdem ist die Schweiz beim Bahn-Fahren ein großes Vorbild in Europa. Jeder Schweizer fuhr im Jahr 2018 im Durchschnitt 2.400 Kilometer mit der Bahn.

Roxette-Sängerin Marie Fredriksson gestorben

Die bekannte Sängerin Marie Fredriksson ist tot. Die aus Schweden stammende Künstlerin starb am Montag nach langer Krebs-Krankheit. Sie wurde 61 Jahre alt. Fredriksson war die Sängerin von der Popgruppe Roxette. Zu der Gruppe gehörte auch der Gitarrist Per Gessle.

Zu den größten Hits von Roxette zählen "The Look", "Listen To Your Heart", "It Must Have Been Love" oder "Joyride". Die größten Erfolge feierte Roxette in den 1980er und 1990er Jahren.

Sprachstufe A2:

Der Krieg in der Ukraine soll bald aufhören

Die Ukraine ist ein Land

im Osten von Europa.

Dort ist seit Jahren Bürger-Krieg.

Der Ost-Teil von der Ukraine

will zu Russland.

Der Rest von der Ukraine

kämpft dagegen.

Jetzt wird der Bürger-Krieg

hoffentlich beendet.

Der Präsident von der Ukraine

ist Wolodymyr Selenskyj.

Er hat mit dem russischen Präsidenten

Wladimir Putin geredet.

Die beiden Präsidenten haben

sich dabei geeinigt.

In der Ost-Ukraine soll es

noch heuer eine Waffen-Ruhe geben.

Waffen-Ruhe heißt, es wird

nicht mehr gekämpft.

Außerdem sollen beide Seiten

gefangene Soldaten freilassen.

Ein Mann hat in einem Krankenhaus 6 Menschen erschossen

In der Stadt Ostrava in Tschechien

ist am Dienstag etwas Schlimmes passiert.

In einem Warte-Raum von einem Krankenhaus

hat ein Mann auf Menschen geschossen.

Der Mann schoss den Menschen von ganz nah

in den Kopf oder in den Hals.

Dabei starben 6 Menschen,

2 Menschen wurden schwer verletzt.

Danach erschoss der Mann sich selbst.

Man weiß noch nicht,

warum der Mann das getan hat.

Die Behörden glauben, dass er

vielleicht krank im Kopf war.

In Österreich fahren viele mit dem Zug

In Österreich fahren viele Menschen

mit dem Zug.

Sie fahren sogar viel mehr mit dem Zug

als Menschen in anderen EU-Ländern.

Im Durchschnitt fährt jeder Österreicher

jedes Jahr 1.500 Kilometer mit dem Zug.

Die Franzosen liegen auf Platz 2.

Sie fahren im Durchschnitt 1.395 Kilometer.

Am wenigsten wird in Griechenland

mit dem Zug gefahren.

Im Durchschnitt sind es dort nur

105 Kilometer im Jahr.

Die Schweiz gehört nicht zur EU.

Trotzdem ist sie beim Fahren mit dem Zug

in Europa auf Platz 1.

Im Durchschnitt fährt jeder Schweizer

nämlich 2.400 Kilometer Zug im Jahr.

Roxette-Sängerin Marie Fredriksson ist mit 61 Jahren gestorben

Die Sängerin Marie Fredriksson ist tot.

Fredriksson kommt aus Schweden und

gehörte zur Pop-Gruppe Roxette.

Sie wurde 61 Jahre alt und starb

nach langer Krebs-Krankheit.

Die Pop-Gruppe Roxette

war seit 1989 sehr erfolgreich.

Fredriksson spielte dort gemeinsam

mit dem Musiker Per Gessle.

Zu den größten Hits von Roxette zählen:

"The Look", "Listen To Your Heart",

"It Must Have Been Love" und "Joyride".

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung