Bildung

Kinder und Jugendlichen erhalten einen Einblick in die Wissenschaft © Eva Fessler
Kinder und Jugendlichen erhalten einen Einblick in die Wissenschaft © Eva Fessler

Partnermeldung

Science Holidays: Ferien in der Welt der Wissenschaft

03.07.2020

Mit den "Science Holidays @ Uni Innsbruck" öffnen die Universität Innsbruck und ihre Kooperationspartner ab 13. Juli 2020 ihre Türen für alle interessierten Kinder und Jugendlichen von 8 bis 14 Jahren. Auf Initiative und mit Finanzierung des Bildungsministeriums bietet die Junge Uni Innsbruck zusätzlich zum bereits bestehenden Programm der Kinder-Sommer-Uni über die gesamten Sommerferien hinweg rund 50 Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche an.

Die Workshops werden an mehreren Standorten in Innsbruck angeboten und ermöglichen einen Einblick in die faszinierende Welt der Wissenschaft. So können Kurse und Workshops am Campus Innrain, am Campus Technik und im Botanischen Garten der Universität Innsbruck besucht werden, sowie in den Räumlichkeiten der Kunst- und Architekturschule "bilding" und im Mühlauer Fuchsloch des Vereins "natopia". Bunt, vielfältig, spannend - so wie es die Wissenschaft und Forschung sein kann - ist damit das Programm der "Science Holidays".

Von Steinzeitmusik bis Roboterbauen

Rund 50 spannende Kurse und Workshops warten auf Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Das vielfältige Programm reicht dabei von der Steinzeitmusik über DNA zum Anfassen und Roboterbauen bis hin zu einer Geologie-Woche. Viele weitere interessante Themen sind vertreten, und alle Kurse können unabhängig voneinander und zum Teil mehrmals besucht werden - so zum Beispiel die NaturforscherInnentage des Vereins natopia und die Architekturwerkstatt im bilding. Bei den NaturforscherInnentagen wird außerdem - ganz im Sinne von "Citizen Science" - den ganzen Sommer am selben Thema weitergearbeitet.

Video: https://www.youtube.com/watch?v=n0oFfWtMNS4

Anmeldung ab 6. Juli 2020:

• bit.ly/scienceholidays oder

www.uibk.ac.at/jungeuni/scienceholidays

Rückfragehinweis:

Dr. Silvia Prock
Junge Uni
Universität Innsbruck
Telefon: +43 512 507 32004
Mobil: +43 676 872532004
E-Mail: jungeuni@uibk.ac.at
STICHWÖRTER
Schule  | Forschung  | Tirol  | Bez. Innsbruck  | Innsbruck  | Bildung  | Wissenschaft  |
Weitere Meldungen aus Bildung
APA
Partnermeldung