Kooperation

Jubiläumsjahr 1918/2018

Österreich feiert im Rahmen Gedenk- und Erinnerungsjahres 2018 vor allem 100 Jahre Republik und Demokratie. 100er-Jubiläen gibt es aber auch zur Gründung oder Wiederentstehung vieler Staaten in Europa (z.B. Tschechoslowakei, Baltenstaaten Estland, Lettland und Litauen) und das Ende des Ersten Weltkriegs.

Weitere Jubiläen im Kontext des Gedenkjahres betreffen 1938 („Anschluss“), 1948 (Deklaration der Menschenrechte) oder 1968 (68er-Bewegung). Die APA - Austria Presse Agentur produziert dazu laufend Meldungspakete mit Basis- und Hintergrundinformationen. Ausgewählte Berichte sind hier unter Science.apa.at/Gedenkjahr2018 nachzulesen.

Die Meldungen dürfen ausschließlich für den privaten Eigenbedarf verwendet werden - d.h. Veröffentlichung, Weitergabe und Abspeicherung ist nur mit Genehmigung der APA möglich. Sollten Sie Interesse an einer weitergehenden Nutzung haben, wenden Sie sich bitte an science@apa.at.

Kurzbeschreibung

fACTBox

Links

Hinweise und Informationen zum Jubiläums- und Gedenkjahr 2018

Zum Thema 100 Jahre Demokratie gibt es auf APA-Science ein umfangreiches Dossier: http://science.apa.at/dossier/demokratie

Zeituhr machte Ereignisse des 11. und 12. März 1938 in Echtzeit lebendig © APA (OTS/Kurier/Gilbert Novy)
21.05.2019

Europäischer Kulturerbepreis an Gedenkjahrprojekt "Zeituhr 1938"

Das Gedenkjahrprojekt "Zeituhr 1938" in Wien erhält einen Europa Nostra Award 2019. Das gaben die Europäische Kommission und das ...
Kooperation
18.03.2019

Terror und Sommerfrische - 100 Jahre Räterepublik in Ungarn

Vielleicht waren die Franzosen an allem schuld. Auf jeden Fall wäre ohne jene diplomatische Note, die der französische Offizier Fernand Vix im ...
Kooperation
24.01.2019

Buch über Zeitzeugen: "Sätze, die einen in den Schlaf verfolgen"

Sie wurde gerade Richtung Krematorium getrieben, als plötzlich ein deutscher Arzt vor ihr stand und sie aus der Menge herausholte. Es könnte sich ...
Kooperation

Meldungen 2018

14.12.2018

1938/2018 - "Inbesitznahmen" des Parlaments in Wien dokumentiert

Initiiert unter den SP-Nationalratspräsidentinnen Barbara Prammer und Doris Bures, liegt nun die Publikation zur Geschichte des ...
Kooperation
11.12.2018

1918/2018 - Onlineausstellung der Mediathek: "100 Jahre - 100 Töne"

1.600 Menschen zwischen zehn und 110 Jahren haben im Rahmen des Interviewprojekts "MenschenLeben" ihre Lebensgeschichte erzählt. ...
Kooperation
04.12.2018

1918/2018 - Hofmobiliendepot zeigt Schicksal des habsburgischen Erbes

Das Schicksal von einst kaiserlichen Besitztümern und Kunstobjekten unmittelbar nach dem Ende der ...
Kooperation
Marion Dotter, Stefan Wedrac: "Der hohe Preis des Friedens." © www.tyroliaverlag.at
28.11.2018

1918/2018 - "Der hohe Preis des Friedens": 100 Jahre Teilung Tirols

Mit dem Gedenkjubiläum zum Ende des Ersten Weltkriegs jährt sich auch die Teilung Tirols zum 100. Mal. Nach der Besetzung durch ...
Kooperation
20.11.2018

"Die vielen Gesichter von 1918" - Anthologie mit 17 Sichtweisen

"Die vielen Gesichter von 1918" porträtiert eine am 20. November erscheinende Anthologie von Schriftstellern aus 17 Ländern. Der Sammelband ...
Kooperation
Richard Hauffe (2.v.l.) mit Freunden bei einem Radausflug © APA (privat)
20.11.2018

1918-2018 - Neue Bilder des Wiener Fotoreporters Hauffe aufgetaucht

Richard Hauffe (1878-1933) war einer der bedeutendsten Fotoreporter in den Anfangsjahren der Ersten Republik. Nun sind durch ...
Kooperation
20.11.2018

1918/2018: Echos des Jahres 1918 in Wien und Prag in der Mediathek

Den Echos des Jahres 1918 in Wien und Prag kann man in einer neuen Online-Ausstellung der Österreichischen Mediathek folgen. Anlässlich des ...
Kooperation