Kooperation

TÜV AUSTRIA Events

Die Prüf- und Zertifizierungsstelle TÜV AUSTRIA zeichnet einmal jährlich Fachkräfte im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich mit dem TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis aus. Die Veranstaltungsreihe TÜV AUSTRIA Forum nimmt sich mehrmals pro Jahr dem Thema Sicherheit aus verschiedenen Perspektiven an.

TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis

Der TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis wird in drei Kategorien verliehen:

  • Wissenschaftliche Arbeiten an Universitäten und Fachhochschulen
  • Abschlussarbeiten an HTLs
  • Beispiele aus der Unternehmenspraxis

Der Wissenschaftspreis 2016 wurde am 18. Oktober in Wien vergeben.

Die Ausschreibung für den Wissenschaftspreis 2017 ist bereits eröffnet. Einreichfrist ist der 30. Juni 2017. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.tuv.at/next-generation/tuev-austria-wissenschaftspreis sowie auf APA-Science.

Kurzbeschreibung

fACTBox

TÜV AUSTRIA Stipendien

TÜV AUSTRIA fördert jährlich fünf Studierende Technischer Hochschulen, die an einer Diplomarbeit, Dissertation oder Forschungsarbeit im Bereich der technischen Wissenschaften arbeiten.

Nähere Informationen im Internet:

https://www.tuv.at/next-generation/tuev-austria-stipendium/

Video TÜV AUSTRIA Stipendium 2016

Die Neuerscheinung verbindet Theorie mit Praxis © TÜV AUSTRIA Fachverlag
18.04.2017

„Praxishandbuch Maschinensicherheit“ erscheint neu im TÜV AUSTRIA Fachverlag

"Industrie 4.0" und die damit verbundene Mensch-Maschine-Interaktion bringen neue Sicherheitsfragen. Verständlich ...
Kooperation
Mehr als 300 Besucher beim jährlichen TÜV AUSTRIA Aufzugstag © APA/OTS (Kovalenko, Fotolia)
06.04.2017

Neue Normen für Aufzüge verbessern die Sicherheit

Eine Frau steigt aus dem Fahrstuhl und stürzt - der Fahrkorb hat sich nach dem Anhalten noch einige Zentimeter nach oben bewegt. Unbeabsichtigte ...
Kooperation
(v.l.n.r.): Andreas Linhart, Petra Bohuslav, Stefan Haas und Johann Marihart © APA (OTS/TÜV Austria/Schedl)
24.03.2017

Mehr drin beim TÜV AUSTRIA

Vier Geschäftsfelder, inhaltlich und organisatorisch eng vernetzte Teams, ein Ansprechpartner für Kundenanfragen – und das alles unter einem Dach. Am neuen Bürostandort, dem ...
Kooperation
TÜV AUSTRIA Akademie veranstaltet den 17. TÜV AUSTRIA Brandschutztag am 28.03. © Fotolia/Andreas Amsüss/TÜV
20.03.2017

Prominent am Brandschutztag: Last call zur Anmeldung!

Der jährlich stattfindende TÜV AUSTRIA Brandschutztag beschäftigt sich im März mit aktuellen Neuerungen und zukünftigen Entwicklungen im Bereich ...
Kooperation
28.02.2017

Standardwerk der Risikoanalyse in zweiter Auflage erschienen

Systematisches Risikomanagement von komplexen Systemen verständlich erklärt: Dipl.-Ing. Dr. ...
Kooperation

Video TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreisverleihung 2015

15.02.2017

Treibhausgase: Kommt der Umbruch?

Utl.: Diese Meldung ist Teil einer Medienkooperation mit dem TÜV Austria =Eine Sachverständigengruppe der Vereinten Nationen kam 2007 zu dem Schluss, dass der ...
Kooperation
13.02.2017

Kooperation von Umweltbundesamt und TÜV AUSTRIA

Das Umweltbundesamt und TÜV AUSTRIA bündeln ihre Expertise im Einsatz für Luftreinhaltung und bieten ab Februar ein gemeinsames Leistungspaket für ...
Kooperation
Reduktionswirkung des Lärmschutzprojektes am Theodor-Körner-Hof © APA (OTS/TÜV AUSTRIA/Mundl)
20.01.2017

Lärmschutzwände schützen auch vor Luftschadstoffen

Langjährige Erfahrungen in den Bereichen Lärmschutz, Meteorologie und Ausbreitungsrechnung wurden nun aktuell in einer wissenschaftlichen Arbeit ...
Kooperation
Korrosion an tragenden Elementen kann massive Folgen haben © APA (OTS/TÜV AUSTRIA)
02.01.2017

Neujahrsvorsatz Sicherheit: Sichere Aufzüge brauchen jährliche Sicherheitsprüfungen

Aufzüge befördern statistisch gesehen weltweit innerhalb von 72 Stunden die gesamte ...
Kooperation

Meldungen 2016

Bei MRK interagiert der Roboter direkt mit dem Menschen © A. Müller/Visum/picturedesk.com
22.11.2016

Mensch und Roboter - ein sicherer Job

Industrieroboter finden sich mittlerweile in zahlreichen industriellen Anlagen in Österreich und werden ständig mehr. Eher neu ist die ...
Kooperation