Kooperation

hi!tech – Innovationsmagazin und -blog

hi!tech, das Innovationsmagazin von Siemens Österreich, samt begleitendem Blog, bietet exklusive Einblicke in aktuelle Forschungs- und Entwicklungsthemen sowie in die Forschungslabore eines führenden Technologieunternehmens. hi!tech berichtet über die neuesten technologischen Trends aus den Bereichen Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung. Innovationen von Siemens: Das sind innovative und nachhaltige Produkte, Lösungen und Dienstleistungen, die Maßstäbe setzen – in der Technikwelt und darüber hinaus. Sie alle haben ein gemeinsames Ziel: die Zukunft gestalten.

Themen von Magazin und Blog sind u.a. die wichtigsten Technologien der Zukunft wie Datenanalytik und künstliche Intelligenz, additive Fertigung oder Simulation und digitaler Zwilling. hi!tech berichtet auch über die innovativsten Forschungs- und Entwicklungsprojekte Österreichs in Zusammenarbeit mit führenden heimischen und internationalen Universitäten. APA-Science stellt Ihnen ausgewählte Artikel aus diesem Technologieblog vor.

Kurzbeschreibung

fACTBox

Impressum

Das Innovationsmagazin hi!tech erscheint in deutscher Sprache 2x pro Jahr (Frühjahr und Herbst) und darüber hinaus in Ländern des CEE-Raums in der jeweiligen Landessprache. 

Kostenloses Abo hier bestellen: siemens.at/abo-hitech

Herausgeber und Medieninhaber:
Siemens AG Österreich
Siemensstraße 90
1210 Wien 

Chefredaktion:
Mag. Christian Lettner, MA
 
Kontakt:
Telefon: +43 (0)51707-24046
E-Mail: hitech.at@siemens.com
hi!tech 1/20: Power-to-X © Siemens
14.05.2020

Neue Ausgabe des hi!tech-Magazins: Power-to-X

Die Klimakrise wird immer mehr spürbar. Die fortlaufenden Prognosen der Schäden durch die Emission von Treibhausgasen sind düster. Die Eingrenzung des ...
Kooperation
21.02.2020

Der große digitale (Flaschen-)Dreh

Bei der Abfüllung von Reinigungsmittel werden die korrekte Füllmenge sowie der Fülldruck automatisch überwacht.Was haben Marken wie Persil, Perwoll oder Somat gemeinsam? ...
Kooperation
Grenzenlose Möglichkeiten durch KI © Siemens
14.02.2020

Künstliche Intelligenz in der Fertigung

In einer neuen Studie entwirft Frost & Sullivan eine Zukunftsvision künstlicher Intelligenz (KI) in der Fabrik.Mehr dazu unter: https://www.hitech.at/industrie/kuenstliche-intelligenz-in-der-ferti gung/Quelle:
Kooperation
hi!tech 3/19: Zwei Welten vereint © Siemens
22.01.2020

Neue Ausgabe des hi!tech-Magazins: Zwei Welten vereint

Das Angebot von Siemens für die "digitale Industrie" bildet den Schwerpunkt dieser Ausgabe von hi!tech. Für Betriebe, die ihren Platz in der digitalen ...
Kooperation
hi!tech 2/19: Intelligent vernetzt © Siemens
02.07.2019

Neue Ausgabe des hi!tech-Magazins: Intelligent vernetzt

In dieser hi!tech-Ausgabe wollen wir zeigen, wie Siemens sich den Herausforderungen im Zusammenhang mit Klimawandel, Dekarbonisierung ...
Kooperation
hi!tech 1/2019 © Siemens
08.04.2019

Neue Ausgabe des hi!tech-Magazins: Mensch und Maschine

Künstliche Intelligenz (KI) ist schon längst Teil unseres Alltags, etwa in Form von Sprachassistenten oder im Bereich der Bilderkennung. So ...
Kooperation

Meldungen 2018

hi!tech 3/18: Vorsicht Spannung! - Energiesysteme im Wandel © www.hitech.at/magazin-archiv
18.12.2018

Neue Ausgabe des hi!tech-Magazins: Vorsicht Spannung! - Energiesysteme im Wandel

Die wachsende Bedeutung erneuerbarer Energieträger und der damit einhergehende Wandel hin zu ...
Kooperation
04.04.2018

Vom Transistor zur digitalen Fabrik: 60 Jahre Automatisierungssystem SIMATIC

Neue Anwendungsfelder für Transistoren in der Energieversorgung erschließen: So lautet der ...
Kooperation

Meldungen 2017

Die steirische Marktgemeinde spart durch Modernisierungen die Hälfte ihrer jährlichen Stromkosten © Marktgemeinde Mautern
05.12.2017

Mautern setzt auf Biomasse

Die Marktgemeinde Mautern und das Land Steiermark investieren in erneuerbare Energiequellen und die Optimierung der Wärmeenergieversorgung. Die Gemeinde in ...
Kooperation
Statt wie bisher Energie- und Wärmeverluste einzelner Gebäude isoliert zu betrachten, wurde in Gleisdorf erstmals ein ganzer Stadtteil aus der Luft thermisch analysiert © Siemens AG
22.05.2017

Forscher digitalisieren Stadt Gleisdorf aus der Luft und analysieren Energiesparpotentiale

Statt wie bisher Energie- und Wärmeverluste einzelner Gebäude isoliert zu betrachten, wurde in Gleisdorf erstmals ein ...
Kooperation