Kultur & Gesellschaft

Sonder-Schau "Götter und Rituale der Maya" © MAMUZ
Sonder-Schau "Götter und Rituale der Maya" © MAMUZ

APA

Maya-Ausstellung im MAMUZ Museum Mistelbach wird verlängert

22.11.2020

Aufgrund des großen Besucherinteresses und der in diesem Jahr Corona-bedingt verkürzten Laufzeit wird die Maya-Ausstellung im MAMUZ Museum Mistelbach bis zum Ende der Saison 2021 verlängert. Mit der ergänzenden Sonder-Schau "Götter und Rituale der Maya" gibt es darüber hinaus ab dem 13. Februar 2021 weitere Einblicke in die Hochkultur. Zusätzlich wird auf ein vielseitiges Vortragsprogramm gesetzt, hieß es in einer Aussendung.

Das MAMUZ Schloss Asparn an der Zaya öffnet seine Pforten wieder am 20. März 2021 und widmet sich dann der experimentellen Archäologie. Präsentiert werden Untersuchungen von international renommierten Wissenschaftern, "durch die aufschlussreiche Erkenntnisse über das Leben unserer Vorfahren gewonnen werden konnten", wurde betont.

Service: www.mamuz.at

Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung