Kultur & Gesellschaft

Partnermeldung

Seidler: „Erlass der Studienbeiträge derzeit nicht gerechtfertigt“

06.04.2020

Die heute erhobene Forderung der ÖH an den Wissenschaftsminister nach einem Erlass der Studienbeiträge hält die Präsidentin der Universitätenkonferenz (uniko) Sabine Seidler derzeit für nicht gerechtfertigt. "Mit der Einführung des ,neutralen Semesters" für die Studierenden und der Garantie eines zusätzlichen Semesters Beihilfe, den zu erwartenden Verlängerungen der Nachfrist für das Wintersemester 2019/20 bis zum 30.6. und der Option, auch in den Monaten Juli bis September Lehrveranstaltungsangebote wahrnehmen zu können, bietet sich im derzeitigen ,Notbetrieb" eine ganze Reihe von Möglichkeiten an, das Studium auch unter erschwerten Bedingungen fortzusetzen", erklärt Seidler. "Verschaffen wir uns Evidenz, und entscheiden wir Ende Juni, ob ein genereller Erlass der Studienbeiträge gerechtfertigt ist."

Seidler weist darauf hin, dass die österreichischen Universitäten große Anstrengungen zur Aufrechterhaltung des Forschungs- und Lehrbetriebes unternehmen und den Studierenden auch ohne deren physische Präsenz an der Universität vielfältige Angebote unterbreiten. "Natürlich sind dabei Abstriche zu machen, verschiedene Lehrveranstaltungen bedingen Anwesenheit, nicht alle Prüfungen sind möglich. Aber wir appellieren an alle Studierenden, die vorhandenen Angebote wahrzunehmen, Flexibilität zu zeigen und trotz der widrigen Bedingungen die Lehrveranstaltungen abzuschließen, wo dies möglich ist", fügt Seidler hinzu. Die Universitäten erhielten von den Studierenden derzeit auch eine große Anzahl positiver Rückmeldungen zu den Angeboten. Kurzfristige soziale Bedürftigkeit sollte, so die Präsidentin, über eine weitere Aufstockung des Härtefallfonds der ÖH abgefangen werden.

Rückfragehinweis:
   Manfred Kadi
   Pressereferent 
   Österreichische Universitätenkonferenz
   Floragasse 7/7
   1040 Wien
   Tel.: +43 (0)1 310 56 56 - 24
   Fax: +43 (0)1 310 56 56 - 22
   Email: manfred.kadi@uniko.ac.at
   Homepage: www.uniko.ac.at
   

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/1173/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Hochschulwesen  | Universität  | Wissenschaft  | Forschung  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung