Kultur & Gesellschaft

Partnermeldung

Gaal/Kraus: Wien bekommt einen neuen Uni- und Schulstandort am Areal der Semmelweis Klinik

27.05.2020

Verkauf der Liegenschaften an BIG deckt rechtzeitig und vorausblickend den erforderlichen Schul- und Universitätsraumbedarf in Wien ab

Wien bekommt in Währing auf dem Areal der Semmelweis Klinik und des Spitals Gersthof einen neuen Universitäts- und Schulstandort. Im kommenden Wohnbau-Ausschuss wird der Verkauf dieser städtischen Liegenschaften an die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) beschlossen. Damit ist gesichert, dass das rund 44.000 Quadratmeter große Areal in öffentlicher Hand bleibt. Die bestehende öffentliche Durchwegung des Semmelweis-Areals bleibt ebenfalls erhalten.

Sämtliche Flächen dürfen künftig ausschließlich zur Errichtung und Erweiterung einer Schule bzw. Bildungseinrichtung oder universitären Bildungs- oder Forschungseinrichtung genutzt werden. Zur Absicherung dieses Nutzungszweckes räumt die BIG der Stadt Wien unentgeltlich und auf unbestimmte Zeit eine entsprechende Reallast ein.

"Es ist eine sehr gute Nachricht für die kommenden Generationen in Wien, dass das Areal der ehemaligen Semmelweis Klinik und des Spitals Gersthof nun der Bildung und Forschung zugeführt wird. Das ist ein wirklich zukunftsweisender Schritt für die Wienerinnen und Wiener", so Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal.

"Wien ist die größte Studierenden-Stadt im deutschsprachigen Raum. Ich freue ich mich, dass das Semmelweisareal und das Krankenhaus Gersthof in Zukunft Platz für Bildung, Lehre und Forschung sicherstellen. Mit dieser Lösung ist auch gewährleistet, dass dieses Areal öffentlich zugänglich und nutzbar bleibt", so der Planungssprecher der Grünen Wien, Peter Kraus.

Der BIG wird überdies die Verpflichtung auferlegt, bei der Nutzung des auf dem Areal befindlichen Turnsaals eine allfällige Mitnutzung durch die in der Umgebung befindlichen Bildungseinrichtungen zu berücksichtigen. (Schluss)

Rückfragehinweis:
Wolfgang Zwander
Pressesprecher StR Kathrin Gaal
wolfgang.zwander@extern.wien.gv.at
0676/811898057

Katja Svejkovsky
Pressesprecherin Grüner Klub Rathaus
presse.wien@gruene.at
4000/81814
STICHWÖRTER
Schule  | Universität  | Bildung  | Hochschulwesen  |
Weitere Meldungen Kultur & Gesellschaft
APA
Partnermeldung