Medizin & Biotech

Partnermeldung

Universität für angewandte Kunst Wien: FRIDAYS FORUM beginnt Freitag, 25.10.2019

22.10.2019

Ab kommenden Freitag, 25.10.2019, bietet die Universität für angewandte Kunst Wien immer freitags eine ergänzende Lehrveranstaltung zur vertiefenden Auseinandersetzung mit dem globalen Thema Klimakrise. Das FRIDAYS FORUM richtet sich gezielt an Schülerinnen und Schüler bzw. Schulklassen, die an den wöchentlichen Demonstrationen von Fridays for Future teilnehmen möchten, ohne die Schulpflicht zu verletzen. Die Teilnahme an der Demonstration kann durch eine Lehrveranstaltung kombiniert werden und ermöglicht dadurch einen legitimierten Demobesuch. Alle Mitwirkenden erhalten eine Teilnahmebestätigung. Schulklassen werden ersucht sich anzumelden - uninetz@uni-ak.ac.at -, für Einzelpersonen ist keine Anmeldung notwendig.

Inhaltlich beschäftigt sich das FRIDAYS FORUM mit den Themen und Fragestellungen aus den Bereichen Ökologie, Nachhaltigkeit und Klima. Lehrende und Studierende der Universität für angewandte Kunst Wien bestreiten das Lehrangebot und widmen sich dem Themenfeld mit künstlerisch-kritischen, gestalterischen bzw. kulturwissenschaftlichen Perspektiven. Da Inhalte, Methoden und Vortragende varíieren wie auch die Form und das Format, z.B. Workshops in den Werkstätten, Vorträge und Diskussionsrunden, entsteht ein vielfältiges Programm. Das FRIDAYS FORUM steht auch Präsentationen von Schülerinnen und Schülern offen.

Auf ihrem Weg zu einer University for Future unterstützt die Universität für angewandte Kunst Wien ausdrücklich die Fridays for Future-Bewegung in ihrem Einsatz für Umweltanliegen und Klimaschutz. Neben Projekten in Forschung, Lehre und Verwaltung will die Angewandte das auch praktisch tun und den engagierten jungen Menschen ihre Infrastruktur zur Verfügung stellen. Das FRIDAYS FORUM findet immer freitags – ausgenommen vorlesungsfreie Zeit – vor oder nach dem Klimastreik von Fridays for Future im Auditorium der Universität in der Vorderen Zollamststraße 7, 1030 Wien statt.

Das erste FIDAYS FORUM startet am 25.10. um 10 Uhr. Die Vortragende Anna Neumerkel gibt im Rahmen des Workshops Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, das komplexe Thema Klimakrise interaktiv zu erforschen. Im FRIDAYS FORUM am 8.11. setzt sich der Vortragende Fritz Hinterberger in einer Lecture mit nachhaltigem Wirtschaften auseinander und am 15.11. wird in einem Workshop und einer Diskussion die herrschende Erdölkultur durch Ernst Logar anhand seiner künstlerischen Arbeit "Invisible Oil" thematisiert. Das Programm wird laufend aktualisiert: www.dieangewandte.at/fridaysforum.

Rückfragehinweis:
   Universität für angewandte Kunst Wien
   Andrea Danmayr
   Presse und Medienkommunikation
   01 71133 2004
   presse@uni-ak.ac.at
   www.dieangewandte.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/947/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Universitäten  | Klimaschutz  | FridaysForFuture  | Veranstaltung  |
Weitere Meldungen aus Medizin & Biotech
APA
Partnermeldung