Medizin & Biotech

Thomas Dilger, Michaela Pichler, Christian Ploder, Claudia Mössenlechner (v.l.) © MCI
Thomas Dilger, Michaela Pichler, Christian Ploder, Claudia Mössenlechner (v.l.) © MCI

Partnermeldung

Ausgezeichnete Lehrende am MCI

27.01.2020

In Anerkennung ihrer ausgezeichneten Leistungen in der Lehre wurden kürzlich Dozentinnen und Dozenten mit dem Teaching Award 2019 des MCI ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden mit Thomas Dilger, Christian Ploder und Teresa Spieß gleich drei Dozenten/innen aus dem Department Management, Communication & IT. Michaela Pichler, die den Preis bereits zum zweiten Mal entgegennehmen konnte, lehrt im Department Soziale Arbeit.

Grundlage für die Auszeichnung bildet das Gesamtranking der Evaluierungsergebnisse und umfasst alle Studiengänge und Lehrveranstaltungen innerhalb eines Studienjahres. Die Bewertung der Lehrenden beruht auf dem Gesamtranking der Evaluierungsergebnisse durch die Studierenden und umfasst alle Studiengänge und Lehrveranstaltungen innerhalb eines Studienjahres.

Fachliche Expertise, zeitgemäße und zielgruppenadäquate Didaktik und vor allem die Fähigkeit, Sachverhalte auf den Punkt zu bringen und die Studierenden für die jeweilige Thematik zu begeistern, bilden die Erfolgsfaktoren guter Lehre. Alle ausgezeichneten Dozentinnen und Dozenten erfüllen diese Anforderungen in beispielgebender Weise. Sie zeichnen sich durchwegs durch aktive, praxisnahe und gesprächsorientierte Lehre aus, die Forschung, Lehre und Praxis ideal verknüpft und die Studierenden persönlich einbindet. Die Studierenden bescheinigen allen Preisträgern/innen einen engagierten Lehrstil, die besonders verständliche und transparente Darstellung der Inhalte und ihre Fähigkeit, die Studierenden für ihr Fach zu begeistern und zu motivieren.

Der Teaching Award wurde im Jahr 2015 durch das Hochschulkollegium des MCI ins Leben gerufen, um herausragende Leistungen in der Lehre sichtbar zu machen. Die diesjährige Verleihung nahm Claudia Mössenlechner, die stellvertretende Leiterin des Kollegiums, vor. Sie resümiert: "Neben fachlicher Expertise, guter Didaktik und Methodik spielt der menschliche Faktor im Lernprozess eine entscheidende Rolle: Studierende zu begeistern bedeutet, den Grundstein zu legen für Mut und Offenheit, um neue Herausforderungen aktiv anzugehen und zu lösen. Ich bin stolz auf die Kolleginnen und Kollegen, die diese besondere Kompetenz so eindrucksvoll belegen konnten."

Weitere Informationen

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
MCI Management Center Innsbruck
Ulrike Fuchs
Public Relations
+43 (0)512 2070 1527
ulrike.fuchs@mci.edu
www.mci.edu

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3886/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

STICHWÖRTER
Bildung  | Hochschulwesen  | Universität  | Karriere  | Auszeichnung  |
Weitere Meldungen aus Medizin & Biotech
APA
Partnermeldung