Natur & Technik

Top Meldung

An der Innenseite wird die Braille-Schrift mit einem Finger abgelesen © Tetragon
20.09.2017

TU Wien Spin-off Tetragon erfindet neuartigen Braille-Reader

Ein neues Konzept für die Anzeige der Braille-Blindenschrift hat das österreichische Start-up Unternehmen Tetragon, ein ...
APA

Termine

27.09.2017 (bis 29.9.) Leoben
Bergbau, Energie und Rohstoffe 2017
Tagung
27.09.2017 13 Uhr Klosterneuburg
Create. Connect. Translate.
IST Austria Science-Industry Day
30.09.2017 (bis 1.10.) Wien
Schwammerltage Wien 2017

Weitere Meldungen

In Graz wurde ein Mondgefährt und -roboter konzipiert © APA/Svoboda Entwicklungs GmbH

Spielwiese Mond: Rover und Miniroboter an TU Graz konzipiert

Raumfahrtagenturen wollen möglichst bald wieder Menschen zum Mond schicken, ...
Eine große Auswurfphase konnte nun relativ genau datiert werden © APA (AFP/ESO/Kerschbaum)

Sternbild "Luftpumpe": Sterbender Stern stößt Rauchringe aus

Einem Stern, dessen Leben sich in rund 800 Lichtjahren Entfernung von der Erde ...
Pfeilgiftfrösche sind erstaunlich gute Pflegeeltern © Andrius Pasukonis

Auch Kuckucks-Kinder lösen bei Pfeilgiftfröschen Brutpflegereiz aus

Als fürsorgliche Eltern tragen Pfeilgiftfrösche ihre Kaulquappen nach dem ...
An der Innenseite wird die Braille-Schrift mit einem Finger abgelesen © Tetragon

TU Wien Spin-off Tetragon erfindet neuartigen Braille-Reader

Ein neues Konzept für die Anzeige der Braille-Blindenschrift hat das ...
Den giftigen Fliegenpilz kennt man ob seines auffälligen Äußeren © Irmgard Greilhuber

Schwammerltage im Botanischen Garten der Universität Wien

Im Rahmen der Schwammerltage Wien 2017 am Samstag, 30. September und Sonntag, ...
Die Wiesel sind zu schnell und klein für normale Fotofallen © APA (dpa)/kjh lof

Forscher stellten spezielle Fotofalle für flinke Wiesel vor

Schweizer Forscher haben eine neue Fotofalle entwickelt, um den Bestand ...
Bionische Oberfläche bei der Arbeit © FH Vorarlberg

Käfertrick stand Pate: Forscher entwickelten neue Oberflächentechnik

Ein Wüstenkäfer bzw. dessen Trick, aus Nebelschwaden das für ihn ...
Im Gebiet des geplanten Wasserkraftwerks Pocem wurden 300 Tierarten festgestellt © APA (öbk)

Zwei neue Tierarten an der Vjosa in Albanien entdeckt

Ein internationales Forscherteam hat im vergangenen April im Bereich des ...
Österreichische Software an zahlreichen ESA-Missionen an Bord © APA (AFP/ESA)

Österreich feiert 30 Jahre Vollmitgliedschaft in Raumfahrtagentur ESA

Die Europäische Raumfahrtagentur ESA zählt Österreich seit 30 Jahren zu seinen ...
Säugetiere kommunizieren miteinander unter anderem über Gerüche/APA (dpa)

Methode zum Einfangen von tierischem Körpergeruch entwickelt

Leipziger Forscher haben eine Methode entwickelt, um Geruchsproben von frei ...
Thunfischbestände im Mittelmeer zeigen erste Erholungstendenzen © APA (AFP)

Rückkehr des Thunfischs in die Nordsee soll erforscht werden

Forscher und Umweltschützer wollen die allmähliche Rückkehr des ...
Vor etwa drei Milliarden Jahren tauchte Sauerstoff in den Ozeanen auf © APA (NASA)

Forscher entschlüsselten, wie Sauerstoff in die Erdatmosphäre kam

Berner und kanadische Forscher haben herausgefunden, wie sich vor rund 2,4 ...
"Camp Century" könnte in eisfreie Zone rutschen © APA (ZAMG/Binder)

Forscher vermessen US-Basis aus dem "Kalten Krieg" in Grönland

Eine um 1960 unter dem Eis im Norden Grönlands vom US-Militär gebaute Station ...
WegenerNet-Region als "Forschungslabor" © APA (dpa)

Labile Verhältnisse: Forscher nehmen Luftströmungen ins Visier

Spätfrost im April hat in der österreichischen Landwirtschaft zu teils hohen ...
Beeinträchtigungen durch Veränderung des Lebensraums © APA (dpa)

Besonders große und besonders kleine Tierarten sind eher gefährdet

Zwischen der Größe einer Tierart und ihrem Bedrohungsstatus gibt es einen ...

Internationales "Mega-Labor" soll Entscheidungsfindung erforschen

Es sei eine Weltpremiere in der Neurowissenschaft, schrieb die Uni Genf in einer Mitteilung zum Startschuss für das ...
Perlhirse wird weltweit auf 27 Millionen Hektar angebaut © ICRISAT

Erträge noch bei 42 Grad: Genom der Perlhirse entschlüsselt

Selbst bei großer Trockenheit und Temperaturen von bis zu 42 Grad Celsius ...

Riesenseeschnecken zum Kampf gegen korallenfressende Seesterne

Australische Wissenschafter haben nach eigenen Angaben eine neue Strategie zum Schutz des von korallenfressenden Seesternen ...
Stegodyphus dumicola mit "aufopferndem" Babysitting © Wikimedia Commons (Sarefo)

Tanten opfern sich bei Spinnen für Nachwuchspflege

Bei Spinnenarten, die in Sozialverbänden leben, opfern sich auch die Tanten für ...
Visuelles Netzwerk einer Taufliegen-Larve umfasst 130 Zellen © APA (IMP/IMBA)

Forscher kartieren visuelles Netzwerk des Fliegengehirns

In der Küche nervt sie, in der Forschung sorgt sie für Freude: die Taufliege. ...

Der stotternde Motor im Weltall

Die Eigenschaften von Sternen sind ausschlaggebend dafür, ob ein sie umkreisender Planet Leben tragen kann, oder nicht. ...

Pfeilgiftfrösche machen auf "Kommando" Brutpflege für fremde Kaulquappen

Vor allem männliche Pfeilgiftfrösche sind sehr fürsorgliche Eltern. Schlüpfen ihre Kaulquappen, dann tragen sie diese ...

Blindenschrift für die Westentasche

Ein völlig neuartiges Braille-Display wurde von Tetragon, einem TU Wien-Spin-Off, erfunden. Es ist ...

Getreide, das der Dürre trotzt

Ein internationales Konsortium unter der Leitung des "International Crops Research Institute for the Semi-Arid Tropics" ...

Nachhaltige Energie: Das enorme Strom-Potenzial von Parkplätzen

Eine aktuelle Studie der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) zeigt, dass ein großer Teil des für die zukünftige ...

Ursache und Wirkung, der Wolf versteht das besser als der Hund

Greift man auf den heißen Herd, dann verbrennt man sich. Das Prinzip von Ursache und Wirkung lernt der Mensch schon von ...

Jeansstoff sagt Gift ade

Bekleidungsmarken setzen verstärkt auf nachhaltige Produkte. Das Unternehmen Acticell, ein Spin-off der Uni Innsbruck, ...

Der Strahl, der unsichtbar macht

Eine neue Tarnkappen-Technologie wurde an der TU Wien entwickelt: Ein spezielles Material wird von oben so ...

Häupl mit Ferdinand-von-Hochstetter-Medaille geehrt

"Wirklich gerührt" hat sich Wiens Bürgermeister Michael Häupl heute, Montag, bei der Überreichung ...

Großes Finale von Cassini - Das Ende der Saturnmission

Mit einem kontrollierten Absturz in die Saturnatmosphäre wird die NASA-Mission Cassini am 15. September zu Ende gehen. ...

Der evolutionäre Ursprung von Darm und Muskeln

Wie sind Darm, Haut und Muskulatur während der Evolution der Tiere entstanden? Diese Frage ...

Hohle Atome: Die große Wirkung eines unterschätzten Effekts

Ein über 20 Jahre altes Rätsel der Atomphysik wurde an der TU Wien gelöst. Das Ergebnis soll nun auch helfen, ...

Robotik nach dem Vorbild der Biene

Eine Forschergruppe aus Graz untersucht in einem vom Wissenschaftsfonds FWF finanzierten Projekt das Verhalten ...

Sepp Hochreiters LSTM: Computer blickt in Zukunft von "Game of Thrones"

Der Einsatz von Long short-term memory (LSTM) macht digitale Systeme lernfähig. Diese Technologie haben Sepp ...

Mit A-MUD Mäusegesang automatisiert und fehlerfreier auf die (Ton-) Spur kommen

Mäuse haben ein bemerkenswertes Tonrepertoire über fünf Oktaven, das sie beliebig anordnen können. Die ...

ERC-Grant: Bessere Katalysatoren für eine bessere Umwelt

Christoph Rameshan von der TU Wien wird mit einem hochdotierten ERC-Grant ausgezeichnet. Er wird neue Technologien ...

Der Kakadu hat (k)einen Haken

Goffin-Kakadus benötigen in der freien Natur keine Werkzeuge. In Experimenten hat sich jedoch gezeigt, dass ...

Neues Werkzeug erlaubt komplexe Quantensimulationen

Bald schon wollen Physiker mit Hilfe von Quantensimulatoren Probleme lösen, an denen herkömmliche Computer scheitern. ...

Sonnensturm-Vorhersagen im Test - Raumsonden-Flotte überprüft Modellrechnungen

Ein internationales Team unter der Leitung des Grazer Instituts für Weltraumforschung (IWF) der ...

Dossier

Bereits seit Hunderten von Jahren siedeln sich Tiere, Pflanzen, Pilze oder Mikroorganismen durch Aktivitäten des Menschen fern ihrer Heimat an und erobern neuen Lebensraum. Die Hauptverschleppung aber ...

APA
Partnermeldungen

Tipp der Redaktion

Ackerborstendolde bis Zypressenwolfsmilch: Buch über Wiens Pflanzen

Wien gilt als ein Hotspot der Artenvielfalt, mehr als 2.400 Pflanzenarten kommen in der Stadt vor. Die häufigsten davon vereint das Buch "Wiens Pflanzenwelt", das nun im Verlag des Naturhistorischen Museums (NHM) Wien in zweiter, veränderter Auflage erschienen ist. Von der Acker-Borstendolde bis zur Zypressen-Wolfsmilch finden sich darin rund 650 Vertreter der vielfältigen Großstadt-Flora.

Tipp der Redaktion

Mehr News im Volltextarchiv

Sie suchen bestimmte News zu Ihrem Fachgebiet? Sie möchten noch mehr aktuelle News zu Natur und Technik lesen? 

Nutzen Sie die Erweiterte Suche und recherchieren Sie im umfangreichen Volltextarchiv von APA-Science. Meldungen der letzten drei Monate sind frei zugänglich. Ältere Meldungen sind passwortgeschützt.

Partner werden und Passwort beantragen!

Historiker identifiziert Kriege und Seuchen als Motor für Gleichheit

Mehr Bildung und Sozialpolitik - beides gilt heute gemeinhin als wirkungsvolles Mittel gegen ein Auseinanderdriften von Arm ...
Mehr

A Cereal survives heat and drought

An international consortium under the lead of the non-profit organization "International Crops Research Institute for the Semi-Arid Tropics" (ICRISAT) and participation ...
Mehr

Kinder sollten über Datensicherheit im Netz lernen

Ob Soziale Medien, Bankgeschäfte am PC, Einkaufen über Smartphone oder die Messung der Fitness per Smartwatch: Die Digitalisierung des ...
Mehr

Forscher digitalisieren Stadt Gleisdorf aus der Luft und analysieren Energiesparpotentiale

Statt wie bisher Energie- und Wärmeverluste einzelner Gebäude isoliert zu betrachten, wurde in Gleisdorf erstmals ein ...
Mehr
Kooperationen