Natur & Technik

Kooperationsmeldung

Nachrichten leicht verständlich vom 9. Oktober 2019

09.10.2019

Dieser Nachrichtenüberblick ist in leicht verständlicher Sprache verfasst. Zusätzlich zur Sprachstufe B1 werden die Nachrichten auch in der leichteren Sprachstufe A2 angeboten. Zielgruppe sind in erster Linie Menschen mit Leseschwächen. Es handelt sich um ein Pilotprojekt in Zusammenarbeit mit dem Grazer Unternehmen capito.

Sprachstufe B1:

2 Menschen in deutscher Stadt Halle erschossen

In der Stadt Halle in Deutschland sind am Mittwoch 2 Menschen erschossen worden. Medien berichteten, dass sie vor einer Synagoge getötet wurden. Auch eine Hand-Granate wurde auf einen jüdischen Friedhof geworfen. Warum das passiert ist, wusste man am Nachmittag noch nicht. Die Polizei nahm bisher eine Person fest. Man weiß auch noch nicht, ob noch andere Personen an der Schießerei beteiligt waren.

Erklärung: Juden und Synagoge

Die Anhänger von der Religion Judentum nennt man Juden. Eine Synagoge ist das Gebets-Haus von Juden. Das, was für Christen die Kirche ist, ist für Juden die Synagoge.

Chemie-Nobelpreis für Forscher aus den USA, Japan und Großbritannien

Der Nobelpreis für Chemie geht heuer an einen Wissenschafter aus den USA, einen aus Großbritannien und einen aus Japan. Die Wissenschafter heißen John Goodenough, Stanley Whittingham und Akira Yoshino. Sie bekamen den Nobelpreis für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Batterien. Solche Batterien stecken heute zum Beispiel in jedem Handy und in Elektro-Autos.

Den Nobelpreis für Physik bekamen 2 Wissenschafter aus der Schweiz und einer aus Kanada. Die Schweizer Forscher Michel Mayor und Didier Queloz entdeckten im Jahr 1995 den ersten Planeten außerhalb unseres Sonnensystems. Der kanadische Forscher James Peebles leistete wichtige Beiträge zur Kosmologie.

Die Kosmologie beschäftigt sich mit dem Universum, zum Beispiel wie es entstand und wie es aufgebaut ist.

Erklärung: Nobelpreis

Der Nobelpreis ist eine von den wichtigsten Auszeichnungen auf der Welt. Seit mehr als 100 Jahren werden jedes Jahr 5 Nobelpreise vergeben. Einen Nobelpreis gibt es für Physik, Chemie, Medizin, Literatur und für Bemühungen um den Frieden in der Welt.

Mann lag in Niederösterreich stundenlang tot in seinem Auto

In Niederösterreich ist ein Mann mehrere Stunden lang tot in seinem Auto gelegen. Der Mann dürfte zunächst von der Straße abgekommen sein, weil er gesundheitliche Probleme hatte.

Das Auto wurde bei dem Unfall nicht beschädigt. Daher glaubte man, dass nichts passiert ist. Der Unfall blieb daher bis zum Nachmittag nicht entdeckt. Erst dann merkte jemand, dass in dem Auto ein Toter liegt. Der Zwischenfall passierte im Ort Waidhofen an der Thaya.

Sieger der EuroMillionen gewinnt 190 Millionen Euro

Viele Menschen in Europa nehmen jede Woche an einer Lotterie mit dem Namen EuroMillionen teil. Nun hat ein glücklicher Sieger aus Großbritannien die richtigen Zahlen getippt. Er bekommt dafür 190 Millionen Euro.

Erklärung: Lotterie

Bei einer Lotterie geben die Teilnehmer Zahlen als Tipps ab. Dafür zahlen sie zumeist geringe Geldbeträge. Weil aber so viele Menschen an der Lotterie teilnehmen, kommt sehr viel Geld zusammen. Dieses Geld kann gewonnen werden, wenn man die richtigen Zahlen getippt hat. Je mehr Zahlen man richtig hat, umso mehr Geld gewinnt man.

Tiger in Deutschland erhielt einen Gold-Zahn

In Deutschland hat ein Tiger einen Gold-Zahn bekommen. Der Tiger kaute wahrscheinlich zu viel auf einem Spielzeug herum. Das war schädlich für seine Zähne. Deshalb brauchte er einen neuen Zahn. Experten in Dänemark machten einen Gold-Zahn. Dieser Zahn wurde dann bei einer Operation eingesetzt.

Der Tiger lebt in einer Tier-Station in Deutschland. Das ist so etwas wie ein Tier-Heim. Dort leben Haustiere und andere Tiere, die keinen Besitzer haben. Jemand in Italien hatte den Tiger illegal bei sich zuhause gehalten.

Sprachstufe A2:

Schießerei mit 2 Toten in Deutschland

Am Mittwoch hat es in der Stadt Halle in

Deutschland eine Schießerei gegeben.

Dabei starben 2 Menschen.

Die Schießerei soll

vor einer Synagoge passiert sein.

Es wurde auch eine Hand-Granate

auf einen jüdischen Fried-Hof geworfen.

Eine Hand-Granate ist eine kleine Bombe.

Die Polizei nahm eine Person fest.

Warum das alles passiert ist,

weiß man bisher noch nicht.

Erklärung: Juden und Synagoge

Die Anhänger von der Religion Judentum

nennt man Juden.

Eine Synagoge ist ein Gebäude.

Die Synagoge ist

das Gebets-Haus von Juden.

Das, was für Christen die Kirche ist,

ist für Juden die Synagoge.

Die Nobel-Preis für Chemie und für Physik wurde vergeben

Den Nobelpreis für Chemie bekommen heuer

3 Wissenschafter gemeinsam.

Sie kommen aus den USA, aus Japan

und aus Großbritannien.

Die 3 Forscher bekommen den Nobel-Preis,

weil sie sogenannte

Lithium-Ionen-Batterien entwickelten.

Solche Batterien stecken in jedem Handy

Auch Autos mit Elektro-Motor

brauchen solche Batterien.

Zu Batterien kann man auch Akkus sagen.

Den Nobelpreis für Physik bekamen auch

3 Wissenschafter gemeinsam.

Einer davon kommt aus Kanada.

Er hat viel Neues über

das Weltall herausgefunden.

Die 2 anderen Wissenschafter

kommen aus der Schweiz.

Sie haben vor 24 Jahren den ersten

sogenannten Exoplanet entdeckt.

Exoplaneten sind Planeten, die nicht

in unserem Sonnen-System sind,

sondern ganz weit weg im Weltall.

Solche Exoplaneten sind

sehr schwer zu entdecken.

Erklärung: Nobelpreis

Der Nobelpreis ist eine von den

wichtigsten Auszeichnungen auf der Welt.

Jedes Jahr werden 5 Nobelpreise vergeben.

Für Physik, Chemie, Medizin, Literatur und

für den Einsatz um Frieden in der Welt.

Der Nobelpreis wurde von dem

Wissenschafter Alfred Nobel gegründet.

Er erfand den Sprengstoff Dynamit erfunden.

Ein Mann lag in Niederösterreich viele Stunden lang tot im Auto

Im Bundesland Niederösterreich

ist ein Mann mehrere Stunden lang

tot in seinem Auto gelegen.

Das hat aber niemand bemerkt.

Wahrscheinlich kam der Mann

mit seinem Auto von der Straße ab.

Weil das Auto nicht beschädigt wurde,

bemerkte niemand den Unfall.

Erst am Nachmittag sah jemand,

dass in dem Auto ein Toter war.

Der Sieger von einer Lotterie bekommt 190 Millionen Euro

In Europa gibt es eine Lotterie

mit dem Namen EuroMillionen.

Nun hat jemand aus Großbritannien

in dieser Lotterie gewonnen.

Er bekommt dafür 190 Millionen Euro.

Bei einer Lotterie muss man Zahlen

richtig erraten.

Man kreuzt Zahlen

auf einem Tipp-Schein an

und bezahlt dafür etwas Geld.

Weil sehr viele Menschen bei

der Lotterie mitmachen,

kommt sehr viel Geld zusammen.

Je mehr Zahlen man richtig hat,

umso mehr Geld gewinnt man.

Ein Tiger bekam einen Zahn aus Gold

In Deutschland hat ein Tiger

eine Zahn aus Gold bekommen.

Der Tiger lebt in einem Tier-Heim.

Dort kaute er zu viel

auf einem Spiel-Zeug herum.

Dadurch wurde ein Zahn kaputt.

Der Tiger brauchte einen neuen Zahn.

Dieser neue Zahn wurde aus Gold gemacht.

Bei einer Operation setzten Tier-Ärzte

dem Tiger den Zahn aus Gold ein.

Jetzt kann der Tiger wieder

ganz normal fressen.

STICHWÖRTER
Wien  |
Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung