Natur & Technik

Kdolsky war 2007 und 2008 Gesundheitsministerin © FH St. Pölten/Mark Hammer
Kdolsky war 2007 und 2008 Gesundheitsministerin © FH St. Pölten/Mark Hammer

APA

Andrea Kdolsky leitet Department Gesundheit an FH St. Pölten

04.11.2019

Die ehemalige Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky hat mit 1. November die Leitung des Departments Gesundheit an der Fachhochschule (FH) St. Pölten übernommen. "Ich freue mich über die große neue berufliche Herausforderung. Die akademische Lehre und Forschung ist mir immer ein großes Anliegen gewesen", wurde Kdolsky in einer Aussendung zitiert.

Die ausgebildete Fachärztin für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie ist Inhaberin und Geschäftsführerin der "Andrea Kdolsky Consulting Unternehmensberatung und -organisation für Gesundheitswirtschaft" sowie Associated Partner des ICME Hospital Management und Mitglied des Lenkungsausschusses der SABES (Südtiroler Sanitätsbetriebe). Kdolsky war 2007 und 2008 Bundesministerin für Gesundheit, Familie und Jugend.

Derzeit studieren am Department fast 600 ordentliche und außerordentliche Studierende in den Bachelorstudien Diätologie, Physiotherapie und Gesundheits- und Krankenpflege sowie im interdisziplinären Masterstudium Digital Healthcare und dem Weiterbildungslehrgang Angewandte Ernährungstherapie. Ab 2020 werden auch die Weiterbildungslehrgänge "GAIT - Ganganalyse und -rehabilitation" sowie "Gründungs-Know-how Ernährung" angeboten.

Weitere Meldungen aus Natur & Technik
APA
Partnermeldung